MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinh÷wel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables
Verzeichnis: [ Übersetzer ] [ Niklas von Wyle ] [ 1. Translation: Eurialus und Lucretia (Enea Silvio Piccolomini: De duobus amantibus) ]
Weiterführend: [ Links zu zentralen Datenbanken und Verbundskatalogen ]

 

    Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek, 4° Cod. 147

     

    Papier — I+141 Bll. (Gehrt, S. 191) — 20,5 × 15 cm — ostschwäb. — 1471 (Gehrt, S. 191)

    Besitzer: Wappen auf Bl. 1r und Bl. 64r: Johannes Gossolt, Generalvikar zu Augsburg (1421-1506) (vgl. Gehrt, S. 192).

     

    Inhalt:

      Beginn eines Stammbaums der Habsburger und Federproben (Bl. Ir-v)
      1. Niklas von Wyle: 'Eurialus und Lucretia' (1. Transl.) (Bl. 1r-60v); Abb. Bl. 1r; Dedikation
      2. Urteil des Reichskammergerichtes (Bl. 60v-63r)
      3. Oberbayerisches Landrecht (Bl. 64r-122v)
      4. Frankfurter Landfrieden Friedrichs III. (Bl. 123r-129r)
      5. Reichskammergerichtsordnung Friedrichs III. (Bl. 129v-134r)
      6. verschiedene Formulare (Testamente, Quittung, Reklamation), namentlich genannt u.a. Johannes Gesß (Domherr und Erzdiakon in Augsburg), Jacob Ehinger (Ulmer Patrizier, urkundlich u.a. 1487 erwähnt) (Bl. 135r-141v)

     

    Textausgaben (frühhumanistische Übersetzer):

    Zu Nr. 1: Translationen von Niclas von Wyle. Hg. von A. v. Keller (Bibliothek des Litterarischen Vereins 57). Stuttgart 1861 (Nachdruck Hildesheim 1967) (digital).

     

    Literatur:

    Gehrt, W.: Die Handschriften der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg 4° Cod 1-150 (Handschriftenkataloge der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg 6). Wiesbaden 1999, S. 191-193.
    Gier, H. / Janota, J. (Hgg.): Von der Augsburger Bibelhandschrift zu Bertolt Brecht. Zeugnisse der deutschen Literatur aus der Staats- und Stadtbibliothek und der Universitätsbibliothek Augsburg. Ausstellung der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg in Zusammenarbeit mit der Universität Augsburg anläßlich des Deutschen Germanistentags 1991 Augsburg. 4. Oktober bis 10. November 1991. Weissenhorn 1991, S. 176, Nr. VII, 2.
    Keller, H. A. v.: Verzeichnis altdeutscher Handschriften. Tübingen 1890 (Nachdruck Hildesheim / New York 1974), S. 85 (Nr. 54).
    Morrall, E. J.: Aeneas Silvius Piccolomini (Pius II) and Niklas von Wyle. The tale of two lovers Eurialus and Lucretia. Edited with introduction, notes and glossary (Amsterdamer Publikationen zur Sprache und Literatur 77). Amsterdam 1988, S. 43.
    Schwenk, R.: Vorarbeiten zu einer Biographie des Niklas von Wyle und zu einer kritischen Ausgabe seiner ersten Translatze (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 227). Göppingen 1978, S. 211-213.
    Strauss, B.: Der Übersetzer Nicolaus von Wyle. (Kapitel I u. II 1-5). Göttingen / Berlin 1911, S. 18.
    Worstbrock, F. J.: Niklas von Wyle. In: 2VL 6 (1987), Sp. 1016-1035, insb. 1024.

    Bearbeiter: fb. Version vom 03. 03. 2014 (MRFH). Permanent Link: mrfh.de/10030.