MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinh÷wel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables
Verzeichnis: [ Übersetzer ] [ Anonym ] [ De officiis ]
Weiterführend: [ Links zu zentralen Datenbanken und Verbundskatalogen ]

 

    Gießen, Universitätsbibliothek, Hs. 76

     

    Papier — 96 Bll. — 28,5 × 21 cm — bair. — um 1475.

    Nach Seelbach handelt es sich bei der Gießener Hs. um "eine direkte Abschrift der Hs. Innsbruck, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum FB 1050 (...), die sämtliche Texte in identischer Reihenfolge und Version enthält". Beide Handschriften tradieren aber nur Ciceros 'De officiis' (Nr. 1) u. Hartliebs 'Kunst der gedächtnüs' (Nr. 8) gemeinsam. Die übrigen Texte in G sind nicht in der Innsbrucker Hs. enthalten (falsche Angabe auch bei Heimann-Seelbach, S. 327f., Anm. 150).

    Zeitgenössischer Einband aus ders. Werkstatt wie die Gießener Hs. 956 (vgl. Seelbach).

     

    Inhalt:

      1. Marcus Tullius Cicero: 'De officiis', dt. (Bl. 1r-55r)
      Abschrift der Handschrift Innsbruck, LM, Cod. FB 1050 = MRFH 10430
      2. 'Goldene Bulle' Karls IV. (1356), dt. (Bl. 56r-71v)
      3. Gesetze Karls IV. (Bl. 72r-77r)
      4. Friedrich III.: 'Frankfurter Landfriede' (14. August 1442; Wiener Neustadt, 4. September 1456) (Bl. 78r-83r)
      5. Otto III., Herzog von Niederbayern, König von Ungarn: 'Ottonische Handfeste' (Landshut, 15. Juni 1311) (Bl. 83v-88r)
      6. Bayerische Freiheiten Stephans, Friedrichs und Johannes' (München, 15. Juni 1375) (Bl. 88v-89r)
      7. Ludwig IX., der Reiche: 'Bayerische Freiheit' (Landshut, 9. September 1450) (Bl. 89r)
      8. Johannes Hartlieb: 'Kunst der Gedächtnüß' (Bl. 90r-95v)
      Abschrift der Handschrift Innsbruck, LM, Cod. FB 1050 = MRFH 10430

     

    Faksimiles/Digitalisierung:

    Digitalisat

     

    Literatur:

    Fritz, W. D.: Die Goldene Bulle Kaiser Karls IV. vom Jahre 1356 (MGH Fontes iuris Germanici antiqui 11). Weimar 1972, S. 31.
    Fürbeth, F.: Johannes Hartlieb. Untersuchungen zu Leben und Werk (Hermaea 64). Tübingen 1992, S. 47 u. 276.
    Heckmann, M.-L.: Zeitnahe Wahrnehmung und interantionale Ausstrahlung. Die Goldene Bulle Karls IV. im ausgehenden Mittelalter mit einem Ausblick auf die frühe Neuzeit (mit einem Anhang: Nach Überlieferungszusammenhang geordnete Abschriften der Goldenen Bulle). In: Hohensee, U. / Lawo, M. / Lindner, M. / Menzel, M. / Rader, O. B. (Hgg.): Die Goldene Bulle. Politik — Wahrnehmung — Rezeption. Bd. II (Berichte und Abhandlungen. Hg. von der Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften 12,2). Berlin 2009, S. 933-1042, insb. S. 992.
    Heimann-Seelbach, S.: Ars und scientia. Genese, Überlieferung und Funktionen der mnemotechnischen Traktatliteratur im 15. Jahrhundert. Mit Edition und Untersuchung dreier deutscher Traktate und ihrer lateinischen Vorlagen (Frühe Neuzeit 58). Tübingen 2000, S. 92 u. 326-328.
    Kesting, P.: Cicero, Marcus Tullius. In: 2VL 1 (1978), Sp. 1274-1282 u. 2VL 11, Sp. 333, insb. Sp. 1280.
    Kristeller, P. O.: Iter Italicum. Accedunt alia itinera. A Finding List of Uncatalogued or Incompletely Catalogued Humanistic Manuscripts of the Renaissance in Italian and other Libraries. Vol. III (Alia Itinera I). London / Leiden 1983, S. 539.
    Schmitt, W.: Bio-bibliographische Bemerkungen zu Hans Hartlieb. In: Keil, G. u.a. (Hgg.): Fachprosa-Studien. Beiträge zur mittelalterlichen Wissenschafts- und Geistesgeschichte. Berlin 1982, S. 255-271, insb. S. 261 u. 268.
    Seelbach, U.: Katalog der deutschsprachigen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Gießen. Preprint. Stand: 30. August 2007, Hs 76.
    Weidemann, B.: „Kunst der Gedächtnüß“ und „De mansionibus“ zwei frühe Traktate des Johann Hartlieb. Diss. Berlin 1964, S. 26-29.
    Worstbrock, F. J.: Deutsche Antikerezeption 1450-1550. Teil 1: Verzeichnis der deutschen Übersetzungen antiker Autoren. Mit einer Bibliographie der Übersetzer (Veröffentlichungen zur Humanismusforschung 1). Boppard am Rhein 1976, S. 49 (Nr. 136).
    Worstbrock, F. J.: Zur Einbürgerung der Übersetzung antiker Autoren im deutschen Humanismus. In: ZfdA 99 (1970), S. 45-81, insb. S. 46 (Anm. 6).

    Bearbeiter: fb. Version vom 23. 02. 2016 (MRFH). Permanent Link: mrfh.de/10290.