MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinhöwel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables
Verzeichnis: [ Übersetzer ] [ Niklas von Wyle ] und [ Heinrich Steinhöwel ] und [ Anonym ]
Weiterführend: [ Links zu zentralen Datenbanken und Verbundskatalogen ]

 

    *Heidelberg, Universitätsbibliothek, Cpg 119

     

    Papier — 183 Bll. (gezählt 178 Bll.) — 21 × 15 cm — südrheinfränk. — 2. H. 15. Jh. (nach 1461).

    Besitzer (15. Jh.): eventuell aus dem Besitz der Erzherzogin Mechthild von der Pfalz; kodikologischer Zusammenhang mit dem im spätereren Besitz Eberhards im Barte nachgewiesenen Cpg 340 (vgl. Zimmermann, S. 275).

     

    Inhalt:

     

    Textausgaben (frühhumanistische Übersetzer):

    Zu Nr. 1-3: Translationen von Niclas von Wyle. Hg. von A. v. Keller (Bibliothek des Litterarischen Vereins 57). Stuttgart 1861 (Nachdruck Hildesheim 1967) (digital).
    Zu Nr. 4: Strauch, P.: Deutsche Prosanovellen des 15. Jahrhunderts. I. Marina. In: ZfdA 29 (1885), S. 325-342 (digital).
    Zu Nr. 5: Hess, U.: Heinrich Steinhöwels 'Griseldis'. Studien zur Text- und Überlieferungsgeschichte einer frühhumanistischen Prosanovelle (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 43). München 1975, S. 163-239.

    Faksimiles/Digitalisierung:

    Digitalisat Universitätsbibliothek Heidelberg Cpg 119

     

    Literatur:

    Bartsch, K.: Die altdeutschen Handschriften der Universitätsbibliothek in Heidelberg (Katalog der Handschriften der Universitätsbibliothek in Heidelberg. Bd. 1). Heidelberg 1887, S. 32, S. 33.
    Bertelsmeier-Kierst, C.: 'Griseldis' in Deutschland. Studien zu Steinhöwel und Arigo (GRM-Beiheft 8). Heidelberg 1988, S. 33-35, 191.
    Bertelsmeier-Kierst, C.: Übersetzungsliteratur im Umkreis des deutschen Frühhumanismus: Das Beispiel 'Griseldis'. In: Wolfram-Studien 14 (1996), S. 323-343, insb. S. 334f.
    Derendorf, B.: Der Magdeburger Prosa-Äsop. Eine mittelniederdeutsche Bearbeitung von Heinrich Steinhöwels 'Esopus' und Niklas von Wyles 'Guiscard und Sigismunda'. Text und Untersuchungen (Niederdeutsche Studien 35). Köln/Weimar/Wien 1996 (digital), S. 112f.
    Handschriftencensus (2009): http://www.handschriftencensus.de/10348.
    Hess, U.: Heinrich Steinhöwels 'Griseldis'. Studien zur Text- und Überlieferungsgeschichte einer frühhumanistischen Prosanovelle (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 43). München 1975, S. 37-40, 103f.
    Kinzel, K.: Der Junker und der treue Heinrich. Ein Rittermärchen. Berlin 1880 [mit Abdruck von 7., dazu: K. Bartsch: Rezension. In: GGA 1881, S. 1337-1344.].
    Martens, W. (Hg.): Historia de sancto Gregorio Papa. Eine Prosaerzählung nach dem Gregorius Hartmanns von Aue. Nach einer Heidelberger Hs. des XV. Jahrhunderts (Cod. Pal. No. 119). I. Teil: Text der Handschrift. Tauberbischofsheim 1883.
    Mertens, V.: 'Gregorius'. In: 2VL 3 (1981), Sp. 244-248, insb. Sp. 246.
    Morrall, E. J.: Aeneas Silvius Piccolomini (Pius II) and Niklas von Wyle. The tale of two lovers Eurialus and Lucretia. Edited with introduction, notes and glossary (Amsterdamer Publikationen zur Sprache und Literatur 77). Amsterdam 1988, S. 43.
    Plate, B.: Gregorius auf dem Stein. Frühneuhochdeutsche Prosa (15. Jh.) nach dem mittelhochdeutschen Versepos Hartmanns von Aue (Texte zur Forschung 39). Darmstadt 1983, S. 20f.
    Schröder, W. J.: 'Der Junker und der treue Heinrich'. Späthöfische Reimpaarerzählung. In: 2VL 4 (1983), Sp. 933-934.
    Schwenk, R.: Vorarbeiten zu einer Biographie des Niklas von Wyle und zu einer kritischen Ausgabe seiner ersten Translatze (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 227). Göppingen 1978, S. 13, 214, 399f.
    Strauss, B.: Der Übersetzer Nicolaus von Wyle. (Kapitel I u. II 1-5). Göttingen / Berlin 1911, S. 17-21.
    Wilken, F.: Geschichte der Bildung, Beraubung und Vernichtung der alten Heidelbergischen Büchersammlungen. Ein Beytrag zur Literärgeschichte vornehmlich des fünfzehnten und sechszehnten Jahrhunderts. Heidelberg 1817, S. 349f.
    Williams-Krapp, W.: Die deutschen und niederländischen Legendare des Mittelalters. Studien zu ihrer Überlieferungs-, Text- und Wirkungsgeschichte (Texte und Textgeschichte 20). Tübingen 1986, S. 208.
    Worstbrock, F. J.: 'Marina' II. In: 2VL 6 (1987), Sp. 64-65.
    Worstbrock, F. J.: Niklas von Wyle. In: 2VL 6 (1987), Sp. 1016-1035, insb. Sp. 1024.
    Zimmermann, K. (u. Mitw. v. S. Glauch u.a.): Die Codices Palatini germanici in der Universitätsbibliothek Heidelberg (Cod. Pal. germ. 1-181). Wiesbaden 2003, S. 275-277.

    Bearbeiter: cbk. Version vom 05. 08. 2012 (MRFH). Permanent Link: mrfh.de/10370.