MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinh÷wel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables
Verzeichnis: [ Übersetzer ] [ Johann Reuchlin ] [ Tusculanae disputationes ]
Weiterführend: [ Links zu zentralen Datenbanken und Verbundskatalogen ]

 

    *Heidelberg, Universitätsbibliothek, Cpg 482

     

    Pergament und Papier — 104 Bll. — 23 × 18,5 cm — kurpfälzisches Wappen mit Wappen Johann Reuchlins (Bl. 1*v) — westschwäb. (Stuttgart) — Schreiber: Johann Reuchlin (Nr. 2) — 1501.

    Expl. Bl. 1r: Marcus Tulius Cicero Inn Tusculanischenn fragen Dem durchlüchtigsten vnnd hochgepornnen fürsten vnd herren Herrn Philipsen pfaltzgrauen...Churfursten von doctor Johansen Röuchlin vß dem latin Inn das tütsch Gepracht (vgl. Miller/Zimmermann, S. 558)
    Bl. 100v: An Sanct Jacobus abent anno Tusentfunffzehenhundert ains (vgl. Miller/Zimmermann, S. 558)

    Handschrift gehörte zum ursprünglichen Bestand der Heidelberger Schlossbibliothek (bereits bei der Katalogisierung 1556/59 verzeichnet).

    Dedikation

     

    Inhalt:

     

    Faksimiles/Digitalisierung:

    Digitalisat Universitätsbibliothek Heidelberg Cpg 482

     

    Literatur:

    Backes, M.: Das literarische Leben am kurpfälzischen Hof zu Heidelberg im 15. Jahrhundert. Ein Beitrag zur Gönnerforschung des Spätmittelalters. Tübingen 1992, S. 148, Anm. 146.
    Dall'Asta, M. / Dörner, G. unter Mitwirkung von S. Rhein (Hgg.): Johannes Reuchlin Briefwechsel, Bd. I. 1477-1505. Stuttgart-Bad Cannstatt 1999, S. 356-358 (Nr. 112).
    Dörner, G.: Reuchlin (Rochlin, Roechlin; Capnion), Johannes. In: VL Deutscher Humanismus 2 (2011). Sp. 579-633, insb. Sp. 606.
    Greschat, I. (Hg.): Johannes Reuchlins Bibliothek. Gestern & Heute. Schätze und Schicksal einer Büchersammlung der Renaissance. Ausstellung im Stadtmuseum Pforzheim, 9. September — 11. November 2007, aus Anlass der Wiedererrichtung des Reuchlinkollegs an der Pforzheimer Schloss- und Stiftskirche St. Michael. Katalog bearbeitet von M. Dall'Asta u. G. Dörner. Heidelberg u.a. 2007, S. 61f. (B 1), S. 88 (Abb. Bl. 1 *v), S. 89 (Abb. Bl. 2*r) u. S. 127.
    Handschriftencensus (2011): http://handschriftencensus.de/20541.
    Heidelberger, A.: Zur Geschichte der kurpfälzischen Kanzleisprache in Heidelberg am Ende des Mittelalters. In: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 124 (1976), S. 177-252, insb. S. 212f.
    Miller, M. / Zimmermann, K.: Die Codices Palatini germanici in der Universitätsbibliothek Heidelberg (Cod. Pal. germ. 304-495) (Kataloge der Universitätsbibliothek Heidelberg 8). Wiesbaden 2007, S. 557-558.
    Rhein, S. u.a. (Hgg.): Philipp Melanchthon in Südwestdeutschland. Bildungsstationen eines Reformators. Ausstellung der Badischen Landesbibliothek Karlsruhe, der Universitätsbibliothek Heidelberg, der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart und des Melanchthonhauses Bretten zum 500. Geburtstag Philipp Melanchthons. Karlsruhe 1997, S. 190 (F. 2), S. 191 (Abb. Kat.-Nr. F2).
    Rhein, S.: Johannes Reuchlin (1455-1522). Ein deutscher „uomo universale“. In: Schmidt, P. G. (Hg.): Humanismus im Deutschen Südwesten. Biographische Profile. Im Auftrag der Stiftung "Humanismus heute" des Landes Baden-Württemberg. Sigmaringen 1993, S. 59-75, insb. S. 67 (Abb. 2).
    Worstbrock, F. J.: Deutsche Antikerezeption 1450-1550. Teil 1: Verzeichnis der deutschen Übersetzungen antiker Autoren. Mit einer Bibliographie der Übersetzer (Veröffentlichungen zur Humanismusforschung 1). Boppard am Rhein 1976, S. 57 (Nr. 160).
    Worstbrock, F. J.: Rezension zu: Johannes Reuchlin. Briefwechsel, Band I: 1477-1505. Unter Mitwirkung von Stefan Rhein bearbeitet von M. Dall'Asta und G. Dörner. Stuttgart-Bad Cannstatt 1999. In: ZfdA 130 (2001), S. 236-242, insb. S. 241.
    Zimmermann, K.: Die Anfänge der Bibliotheca Palatina bis zu Friedrich I. dem Siegreichen und Philipp dem Aufrichtigen. In: Schlechter, A. (Hg.): Kostbarkeiten gesammelter Geschichte. Heidelberg und die Pfalz in Zeugnissen der Universitätsbibliothek (Schriften der Universitätsbibliothek Heidelberg 1). Heidelberg 1999. S. 3-17 u. 143-157, insb. S. 15 (A 18) u. S. 150f. (A 18).

    Bearbeiter: ps. Version vom 13. 10. 2012 (MRFH). Permanent Link: mrfh.de/10420.