MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinh÷wel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables
Verzeichnis: [ Übersetzer ] [ Niklas von Wyle ]
Weiterführend: [ Links zu zentralen Datenbanken und Verbundskatalogen ]

 

    Innsbruck (A), Universitätsbibliothek, Cod. 979

     

    Papier — 206 Bll. — 30,2 × 20,5 cm — südbair. (tirol.) — 2. H. 15. Jh. (nach 1473; vgl. Palmer [1973], S. 56).

    Besitzer: vermutl. wurde die Hs. für Anton von Annenberg (15. Jh.) geschrieben und befand sich in dessen Besitz (vgl. Palmer [1973], S. 60 u. [1982], S. 349).

     

    Inhalt:

      1. Heinrich Haller: Vorwort zu 'Visio Tundali' und 'Tractatus de Purgatorio S. Patricii' (Bl. 1ra-4vb)
      2. Heinrich Haller: 'Visio Tundali', dt. (Bl. 5ra-32vb)
      3. Heinrich Haller: 'Tractatus de Purgatorio S. Patricii', dt. (Bl. 32vb-49va)
      4. Heinrich Haller: 'Brandans Meerfahrt', dt. (Bl. 49va-81vb)
      5. Heinrich Haller: [Pseudo-]Origines über Io 20,11, Prosaversion, dt. (Bl. 81vb-90va)
      6. Heinrich Haller: 'Udo von Magdeburg', dt. (Bl. 90va-97va)
      7. Heinrich Haller: 'Briefe des Lentulus und des Pilatus' und 'Epistula Pilati', dt. (Bl. 97va-98vb)
      8. Heinrich Haller: 'Narratio inchoationis ordinis Carthusiensis', dt. (Bl. 98vb-101ra)
      9. Heinrich Haller: 'Rigor ordinis Carthusiensis', dt. (Bl. 101ra-103rb)
      10. Niklas von Wyle: 'Die athenischen Räte' (7. Transl.) (Bl. 103va-107ra)
      11. Niklas von Wyle: 'Lehre vom Haushaben' (8. Transl.) (Bl. 107ra-109va); Abb. Bl. 107ra
      12. Niklas von Wyle: 'Rat wider die Buhlschaft' (3. Transl.) (Bl. 109va-113vb)
      13. Incipit: Alle tugent kamen ains mals in ains czu sammen [...] (Bl. 113vb-118va)
      14. 'De imitatione Christi', dt. (Bl. 118vb-204ra)

     

    Textausgaben (frühhumanistische Übersetzer):

    Zu Nr. 10-12: Translationen von Niclas von Wyle. Hg. von A. v. Keller (Bibliothek des Litterarischen Vereins 57). Stuttgart 1861 (Nachdruck Hildesheim 1967) (digital).

     

    Literatur:

    Axters, S. G.: De imitatione Christi. Een handschrifteninventaris bij het vijfhonderdste verjaren van Thomas Hemerken van Kempen † 1471 (Schriftenreihe des Kreises Kempen-Krefeld 27). Kempen am Niederrhein 1971, S. 52.
    Bauer, E.: Haller, Heinrich. In: 2VL 3 (1981), Sp. 415-418.
    Bauer, E. (Hg.): Heinrich Hallers Übersetzung der Imitatio Christi (Analecta Cartusiana 88). Salzburg 1982, insb. S. 12f. u. 16 (Edition beruht nicht auf dieser Hs.).
    Bauer, E.: Die oberdeutsche Überlieferung der Imitatio Christi. In: Spätmittelalterliche geistliche Literatur in der Nationalsprache. Bd. 1 (Analecta Cartusiana 106). Salzburg 1983, S. 111-135, insb. S. 131.
    Beckers, H.: Rez.: G. Axters O.P.: De imitatione Christi. Een handschrifteninventaris bij het vijfhondertste verjaren van Thomas Hermerken van Kempen † 1471 (Schriftenreihe des Kreises Kempen-Krefeld 27). Kempen am Niederrhein 1971. In: Amsterdamer Beiträge zur älteren Germanistik 5 (1973), S. 181-183.
    Cossar, C. D. M.: The German Translations of the Pseudo-Bernhardine Epistola de cura rei familiaris (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 166). Göppingen 1975, S. 2, S. 49-51.
    Crossgrove, W.: Die deutsche Sachliteratur des Mittelalters (Germanistische Lehrbuchsammlung 63). Bern [u.a.] 1994, S. 116f.
    Geest, P. v. / Bauer, E. / Wachinger, B.: Thomas Hemerken von Kempen. In: 2VL 9 1995, Sp. 862-882, insb. Sp. 874. (Zu Nr. 14).
    Handschriftencensus (2010): http://www.handschriftencensus.de/17535.
    Haug, W.: 'Brandans Meerfahrt'. In: 2VL 1 (1978), Sp. 985-991 u. 2VL 11 (2004), Sp. 275f., insb. S. 275.
    Löser, F.: Pseudo-Origines. In: 2VL 11 (2004), Sp. 1090-1095, insb. Sp. 1094.
    Neuhauser, W.: Die Schnalser Handschriften in Padua. Kartäuserregel und Kartäuserleben. Internationaler Kongress vom 30. Mai bis 3. Juni 1984 Stift Heiligenkreuz (Analecta Cartusiana 113,2). Salzburg 1984, S. 86-90, insb. S. 88.
    Palmer, N. F.: Ein Handschriftenfund zum Übersetzungswerk Heinrich Hallers und die Bibliothek des Grafen Karl Mohr. In: ZfdA 102 (1973), S. 49-66.
    Palmer, N. F.: 'Fegfeuer des hl. Patricius'. In: 2VL 2 (1980), Sp. 715-717.
    Palmer, N. F.: „Visio Tnugdali“. The German and Dutch Translations and their Circulation in the Later Middle Ages. München 1982, S. 346-349.
    Palmer, N. F.: 'Tundalus' (dt. Prosaübersetzung). In: 2VL 9 (1995), Sp. 1142-1146.
    Palmer, N. F.: 'Udo von Magdeburg'. In: 2VL 9 (1995), Sp. 1213-1220, insb. Sp. 1219.
    Rüthing, H.: Bruno von Köln. In: 2VL 1 (1978), Sp. 1065-1070, insb. Sp. 1069. (Zu Nr. 8).
    Strauss, B.: Der Übersetzer Nicolaus von Wyle. (Kapitel I u. II 1-5). Göttingen / Berlin 1911, S. 21.
    Worstbrock, F. J.: Niklas von Wyle. In: 2VL 6 (1987), Sp. 1016-1035.

    Bearbeiter: fb. Version vom 15. 01. 2013 (MRFH). Permanent Link: mrfh.de/10440.