MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinh÷wel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables
Verzeichnis: [ Übersetzer ] [ Matthias von Kemnat ] [ Chronik ]
Weiterführend: [ Links zu zentralen Datenbanken und Verbundskatalogen ]

 

    Wertheim, Fürstlich-Löwenstein-Wertheim-Freudenbergsches Hausarchiv, A I / 12-60

     

    Papier — 165 Bll. — 2 Sp. — 15. Jh. (nach 1475)

    Besitzer (15. Jh.): Aufschrift auf vorderem Buchdeckel: Disz buch ist Philips kemmerer von Talburg (Studt [1992], S. 91).
    Die Handschrift gehört nicht zu den Beständen, die 1977 ins Staatsarchiv von Baden Württemberg gelangten, sondern verblieb in der fürstlichen Sammlung, wo sie unzugänglich ist (vgl. bereits Studt [1992], S. 92).

     

    Inhalt:

      Matthias von Kemnat: 'Chronik' (Buch I und II) mit Fortsetzungen:
      — Wallfahrt von Niklashausen zum 3. Mai 1476 (Bl. 155r-165r);
      — Hochzeit des Matthias Corvinus in Stuhlweißenburg (Bl. 157r-165r)
      — Tod Friedrichs des Siegreichen am 12. Dezember 1476 (Bl. 165v)

     

    Textausgaben (frühhumanistische Übersetzer):

    Unvollständige Edition des 2. Teils: Hofmann, C. (Hg.): Quellen zur Geschichte Friedrich's des Siegreichen. Bd. 1: Matthias von Kemnat und Eikhart Artzt (Quellen und Er├Ârterungen zur bayerischen und deutschen Geschichte 2). M├╝nchen 1862, S. 1-141.
    Hofmann, C. (Hg.): Quellen zur Geschichte Friedrich's des Siegreichen. Bd. 2: Michael Beheim und Eikhart Artzt (Quellen und Er├Ârterungen zur bayerischen und deutschen Geschichte 3). M├╝nchen 1863, S. 305-315.

    Fortsetzung: Arnold, K.: Niklashausen 1476. Quellen und Untersuchungen zur sozialreligi├Âsen Bewegung des Hans Behem und zur Agrarstruktur eines sp├Ątmittelalterlichen Dorfes. Baden-Baden 1980, S. 253-255.

    Literatur:

    Arnold, K.: Neues zu Niklashausen 1476. In: Reformation und Revolution. Beiträge zum politischen Wandel und den sozialen Kräften am Beginn der Neuzeit. Festschrift für Rainer Wohlfeil zum 60. Geburtstag. Hg. von R. Postel und F. Kopitzsch. Stuttgart 1989, S. 69-89.
    Kristeller, P. O.: Iter Italicum. Accedunt alia itinera. A Finding List of Uncatalogued or Incompletely Catalogued Humanistic Manuscripts of the Renaissance in Italian and other Libraries. Vol. III (Alia Itinera I). London / Leiden 1983, S. 731.
    Studt, B. / Worstbrock, F. J.: Matthias von Kemnat. In: 2VL 6 (1987), Sp. 186-194. [Korr.] in 2VL 11 (2004), Sp. 981, insb. 189.
    Studt, B.: Überlieferung und Interesse: Späte Handschriften der Chronik des Matthias von Kemnat und die Geschichtsforschung der Neuzeit. In: Andermann, K. (Hg.): Historiographie am Oberrhein im späten Mittelalter und der frühen Neuzeit. Sigmaringen 1988, S. 275-308 (online), insb. S. 279.
    Studt, B.: Fürstenhof und Geschichte. Legitimation durch Überlieferung (Norm und Struktur. Studien zum sozialen Wandel in Mittelalter und früher Neuzeit 2). Köln u.a. 1992, S. 91f. u. 144-153.

    Bearbeiter: sh. Version vom 24. 08. 2012 (MRFH). Permanent Link: mrfh.de/11050.