MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinhwel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables
Verzeichnis: [ Übersetzer ] [ Albrecht von Eyb ] [ Ehebüchlein ]
Weiterführend: [ Links zu zentralen Datenbanken und Verbundskatalogen ]

 

    [Augsburg: Günther Zainer, 1472/73]

     

    2° — 61 Bll. — [a-e10 f11] — 31-35 Z. (Bl. 38b und 45b: 31 Z.) — Type 2:118G — Init. m (Winkelleiste mit den Wappen Nürnbergs und Albrechts von Eyb(oben), sowie der Stadt Augsburg (links) — diese Randleiste fehlt in den Exemplaren Paris (1. Ex.) u. Antiquariat Günther).

    Ein Teil der Auflage erscheint im Textverbund mit Meister Ingold (Wild): 'Guldîn spil', [Augsburg]: Günther Zainer, 1. August 1472 (= GW M12087), s. a. die Druckabschriften MRFH 10590 und MRFH 10870. Daneben erscheinen die Exemplare Brussel, Paris (2. Ex.) und Wolfenbüttel zusätzlich zusammen mit Jacobus de Theramo: 'Belial', dt., [Augsburg]: Günther Zainer, 26. Juni 1472 (= GW M11082).

    Dedikation

    Inhalt:

    Albrecht von Eyb: 'Ehebüchlein'

     

    Standorte:

  • Augsburg, SStB, 2° Ink 91f
    Die Randleiste auf Bl. 2a enthält nur das Augsburger Wappen, die Wappen Albrechts von Eyb und der Stadt Nürnberg sind herausgeschnitten.

  • Bethesda (USA), NLMed, 9412161
    Einband enthält Pergament-Reste eines Chorbuchs; rubriziert, Wappen auf Bl. 2a koloriert.

  • Brno (CZ), UKn, A P 113
    Defekt: Bl. 1 fehlt.
    Rot eingemalte Initialen;
    1. Albrecht von Eyb: 'Ehebüchlein';
    2. Meister Ingold (Wild): 'Guldîn spil', [Augsburg]: Günther Zainer, 1. August 1472 = GW M12087.

  • Brussel (B), BR, Inc. B 8 an Inc. B 6
    1. Jacobus de Theramo: 'Belial', dt., [Augsburg]: Günther Zainer, 26. Juni 1472 = GW M11082;
    2. Meister Ingold (Wild): 'Guldîn spil', [Augsburg]: Günther Zainer, 1. August 1472 = GW M12087;
    3. Albrecht von Eyb: 'Ehebüchlein'.

  • Cambridge (GB), UL, Inc. 3.A.6.1 [4635]

  • Dillingen, StudB, XXIV a 167, 1 (Abb. Bl. 2a, 3a, 13a)
    Rubriziert, eingemalte Initialen, Wappen auf Bl. 2a koloriert, hs. Marginalien d. 15. Jhs.;
    1. Ulrich Tenngler: 'Neü Layenspiegel', Augsburg: Hans Othmar, 1511 = VD16 T 340;
    2. Albrecht von Eyb: 'Ehebüchlein'.

  • Dresden, SUB, Ink. 10 (2°) vor Ink. 14 (2°)
    Zeitgenössischer Ledereinband aus Augsburger Werkstatt (Head-over heals binder, vgl. Schäfer Nr. 7); im Einband zwei einseitig bedruckte Probeseiten einer 'Belial'-Ausgabe Günther Zainers (= GW M11042, vgl. Deckert 298); Sammelband durchgehend rubriziert von Peter Palthauner (15. Jh.), eingemalte Initialen, Wappen auf Bl. 2a koloriert;
    1. Albrecht von Eyb: 'Ehebüchlein';
    2. Meister Ingold (Wild): 'Guldîn spil', [Augsburg]: Günther Zainer, 1. August 1472 = GW M12087;
    zudem wurden 1891 zwei Probedruck-Seiten einer "nicht erschienenen" lat. Belial-Ausgabe Zainers aus den Deckeln gelöst; Augsburg: Günther Zainer, 1472 (vgl. Deckert, Nr. 385a).

  • Graz (A), LB, I 199 V Cg

  • Graz (A), UB, II 9554 vor II 9555
    Rot eingemalte Initialen, teilkoloriert, hs. Marginalien;
    1. Albrecht von Eyb: 'Ehebüchlein';
    2. Meister Ingold (Wild): 'Guldîn spil', [Augsburg]: Günther Zainer, 1. August 1472 = GW M12087.

  • *Heidelberg, UB, G 5546 qt. INC : [2]
    Nähere Beschreibung des Sammelbandes s. MRFH 21510.

  • Innsbruck (A), UB, 105 H 16 /Adl. 4
    Rubriziert, teilw. rot eingemalte Initialen, Wappen auf Bl. 2a koloriert;
    1. 'Regimen sanitatis', dt., Nürnberg: Friedrich Creußner = GW M37286;
    2. Groß, Erhart: 'Laiendoctrinal', [Strassburg: C.W., um 1473/74] = GW 11562;
    3. Karl IV., 'Goldene Bulle', [Nürnberg: Friedrich Creußner] = GW M16093;
    4. Albrecht von Eyb: 'Ehebüchlein';
    5. Meister Ingold (Wild): 'Guldîn spil', [Augsburg]: Günther Zainer, 1. August 1472 = GW M12087 (in der ersten H. d. 20. Jh. aus dem Sammelband herausgelöst).

  • Leinfelden-Echterdingen, SpielkartenM, DSM X 1992 70 [IIIA Ing]
    Defekt: Bll. 1 u. 58f. fehlen.
    Mehrere Besitzeinträge (vgl. Schäfer S. 199), der erste Eintrag Hans Duringk Johannes During. Zeitgenössischer Ledereinband (1966 restauriert) aus Augsburger Werkstatt (Head-over heels binder, vgl. Schäfer Nr. 12); rubriziert, eingemalte Initialen;
    1. Albrecht von Eyb: 'Ehebüchlein';
    2. Meister Ingold (Wild): 'Guldîn spil', [Augsburg]: Günther Zainer, 1. August 1472 = GW M12087;
    zudem wurde im Einband ein Probeabzug des 'Belial' ([Augsburg]: Günther Zainer, um 1472 = GW M11042) gefunden.

  • Leipzig, UB, Ed.vet.s.a.m.87/3 (Abb. Bl. 2a)
    Zeitgenössischer Ledereinband aus Leipziger Werkstatt des Küstners Laurentius (Schunke II, S. 148f. = EBDB w001419); rubriziert, rot eingemalte Initialen, Wappen auf Bl. 2a koloriert;
    1. 'Speculum humanae salvationis', lat.-dt. mit 'Speculum sanctae Mariae virginis' und 'Summula metrica speculi', [Augsburg: Günther Zainer, um 1473, nicht nach 1475] = GW M43054;
    2. Albrecht von Eyb: 'Ehebüchlein';
    3. Hugo von St. Viktor: 'Soliloquium de arrha animae', [Augsburg: Günther Zainer], 12. Oktober 1473 = GW 3022;
    4. 'Evangelium Nicodemi', [Augsburg: Günther Zainer] = GW M26178;
    5. Jacobus de Theramo: 'Belial', dt., [Augsburg: Johann Bämler] = GW M11062.

  • London (GB), BL, IB.5532 vor IB. 5435 (Abb. Bl. 2a)
    Defekt: Bl. 1 fehlt.
    Mehrere Besitzereinträge auf dem Vorderspiegel und im Anschluss an die Landsknechtlieder, Erstbesitzer u. Autor der Landsknechtlieder vermutlich Lamprecht Messerschmid von Ynspurk; zeitgenössischer Ledereinband aus Innsbrucker Werkstatt (Schunke II, S. 128 = EBDB w007123); rubriziert, Wappen auf Bl. 2a koloriert;
    1. Albrecht von Eyb: 'Ehebüchlein';
    2. Meister Ingold (Wild): 'Guldîn spil', [Augsburg]: Günther Zainer, 1. August 1472 = GW M12087;
    3. hs. Landsknechtlieder.

  • München, BSB, 2 Inc.s.a. 431 b (digital)
    Rubriziert, eingemalte Initialen, Wappen auf Bl. 2a koloriert, hs. Foliierung.

  • Paris (F), BN, Rés. R. 520 (1. Ex.)
    Randleiste auf Bl. 2a fehlt.
    Rubriziert.

  • Paris (F), BN, Rés. Y2. 282 (2. Ex.) an Rés. Y2 281
    Lage c ist fälschlicherweise in den 'Belial' gebunden worden.
    Rubriziert;
    1. Jacobus de Theramo: 'Belial', dt., [Augsburg]: Günther Zainer, 26. Juni 1472 = GW M11082;
    2. Meister Ingold (Wild): 'Guldîn spil', [Augsburg]: Günther Zainer, 1. August 1472 = GW M12087;
    3. Albrecht von Eyb: 'Ehebüchlein'.

  • St. Gallen (CH), KantB, VadSlg Ms 352 (K3)
    Bl. 2a koloriert, hs. Marginalien;
    bis ca. 1980/90 Teil eines Sammelbandes:
    1. Kalender (4 Bll.);
    2. Konrad von Helmsdorf: 'Speculum humanae salvationis', dt.;
    3. Albrecht von Eyb: 'Ehebüchlein';
    4. Meister Ingold (Wild): 'Guldîn spil', [Augsburg]: Günther Zainer, 1. August 1472 = GW M12087;
    5. Jakob Twinger von Königshofen: 'Croniken', dt., Frgm.

  • Schlierbach (A), Zisterz, V-58 Sa (Abb. Bl. 1a, 2a)
    Rot eingemalte Initialen, Wappen auf Bl. 2a koloriert;
    1. Ambrosius Spiera: 'Quadragesimale de floribus sapientiae', Basel: Jakob Wolff, 1510 = VD16 A 2219;
    2. Albrecht von Eyb: 'Ehebüchlein'.

  • *Wolfenbüttel, HAB, 153.3 Quodl.2° (2)
    Defekt: Bll. 41 u. 50-61 fehlen.
    Rot eingemalte Initialen, Winkelleiste nur Wappen koloriert.
    Ehem. Teil eines Sammelbandes, jetzt nur Teil 3., 5. u. 4. zusammengebunden:
    1. Antonius von Pforr: 'Das Buch der Beispiele', Straßburg: Jakob Frölich, 1545 = VD16 J 382;
    2. Hieronymus Brunschwig: 'Großes Destillierbuch', Straßburg: Johann Grüninger, 1528 = VD16 B 8722;
    3. Jacobus de Theramo: 'Belial', dt., [Augsburg]: Günther Zainer, 26. Juni 1472 = GW M11082;
    4. Meister Ingold (Wild): 'Guldîn spil', [Augsburg]: Günther Zainer, 1. August 1472 = GW M12087;
    5. Albrecht von Eyb: 'Ehebüchlein'.

  • ehem. Privatbesitz: Antiquariat Karl&Faber (München, 1933) (Verbleib unbekannt)
    Zeitgenössischer Ledereinband; hs. Marginalien;
    1. Albrecht von Eyb: 'Ehebüchlein';
    2. Meister Ingold (Wild): 'Guldîn spil', [Augsburg]: Günther Zainer, 1. August 1472 = GW M12087.

  • ehem. Privatbesitz: Antiquariat Günther (Hamburg, 2002) (Verbleib unbekannt)
    Defekt: Bl. 57 fehlt.
    Randleiste auf Bl. 2a fehlt.
    Rot eingemalte Initialen.
  •  

    Gesamtausgabe:

    Albrecht von Eyb: Ob einem manne sey zunemen ein eelichs weyb oder nicht (Das Ehebüchlein). Im Anhang: Einführung von H. Weinacht (Texte zur Forschung 36). Darmstadt 1993.

    Herrmann, M. (Hg.): Deutsche Schriften des Albrecht von Eyb. Erster Band: Das Ehebüchlein (Schriften zur Germanischen Philologie 4). Berlin 1890 (Nachdruck Hildesheim / Zürich 1984).
    Kümper, H. (Hg.): Albrecht von Eyb. Das Ehebüchlein nach dem Inkunabeldruck der Offizin Anton Koberger, Nürnberg 1472, ins Neuhochdeutsche übertragen und eingeleitet. Stuttgart 2008.

     

    Faksimiles/Digitalisierung:

    Digitalisierung des Münchner Exemplars

     

    Literatur:

    GW 9522. H 6827 u. 6830. ISTC ie00181000. INKA s. Standorte. Algemene catalogus. Koninklijke Bibliotheek van België 1345487. BMC II, S. 320 (u. S. 317). Borm 989. BSB-Ink E-148. CIBN I-34 u. J-51. Deckert 298 (u. 382, 385a). Dokoupil 453 (u. 645). Fujii Nr. 7. Gamper / Gamper 104. Geck S. 137, Nr. 3. Geiss 28,6. Goff E-181. Günther 171. Günther 7 10. Hubay (Augsburg) 778. JAB 28 (1933), S. 86. Karl & Faber 8 32. Kartschoke S. 18, Nr. 3. Klebs 385.3. Klecha (1978) insb. Sp. 183f. Kyriss 78 u. 94. Nestle insb. S. 91 u. S. 95. Newton Catalogue 518439. NLM Locator Plus 9412161. Osler 28 u. Tafel IV. Pellechet / Polain 4709 u. 4709A. Polain (B) 1452 (u. 2102, 2181). Schäfer insb. S. 197ff. Scherer (1864) 522 (u. 352, 755). Schlechter / Ries 31. Schullian / Sommer 177. Schunke II, S. 128 u. 148f. SGBN 000861705. Sudhoff 42. Weinacht (1982) S. XXVIII. Zeller 2.

    Bearbeiter: js / cjw. Version vom 28. 06. 2014 (MRFH). Permanent Link: mrfh.de/20850.