MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinhwel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables

Literaturverzeichnis

Verzeichnet sind alle Forschungsarbeiten, Handschriften- und Inkunabelkataloge sowie Bestandsverzeichnisse, die in bereits veröffentlichten Handschriften- oder Druckbeschreibungen wie Biographien zitiert wurden.

In Druckbeschreibungen kann mittels eines Knopfes "Details" zwischen einer Version mit ausführlichen bibliographischen Angaben und einer mit Kurzformen gewechselt werden. Fährt man mit dem Mauszeiger über eine solche Kurzform erscheint ein kleines Fenster mit der ausführlichen Angabe.

[ Zurück zur vorherigen Ansicht ]

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, Z

Backes, M.: Das literarische Leben am kurpfälzischen Hof zu Heidelberg im 15. Jahrhundert. Ein Beitrag zur Gönnerforschung des Spätmittelalters. Tübingen 1992.
Backes, M.: Fremde Historien. Untersuchungen zur Überlieferungs- und Rezeptionsgeschichte französischer Erzählstoffe im deutschen Spätmittelalter (Hermaea NF 103). Tübingen 2004.
Backes, M.: Aspekte französischer und deutscher Manuskriptkultur am Beispiel der Melusinenromane. In: Schnyder, A. / Mühlethaler, J.-C.: 550 Jahre deutsche Melusine — Coudrette und Thüring von Ringoltingen. Beiträge der wissenschaftlichen Tagung der Universitäten Bern und Lausanne vom August 2006. Bern [u.a.] 2008, S. 15-30.
Backmund, N.: Die kleineren Orden in Bayern und ihre Klöster bis zur Säkularisation, Windberg 1974.
Backmund, N.: Die kleineren Orden in Bayern und ihre Klöster bis zur Säkularisation. Windberg 1974.
Badali?, J: Inkunabule u Narodnoj Republici Hravatskoj (Djela Jugoslavenske Akademije Znanosti i Umjetnosti 45). Zagreb 1952.
Baechtold, J.: Hans Salat, ein Schweizerischer Chronist und Dichter aus der ersten Hälfte des XVI. Jahrhunderts. Sein Leben und seine Schriften. Basel 1876.
Baer, C. H.: Die Kunstdenkmäler des Kantons Basel-Stadt. Band III: Die Kirchen, Klöster und Kapellen. Erster Teil: St. Alban bis Kartause (Die Kunstdenkmäler der Schweiz 12). Basel 1941.
Baer, L.: Die illustrierten Historienbücher des 15. Jahrhunderts. Straßburg im Elsaß 1903.
Baer 15 NF IV = Frankfurter Bücherfreund. Mitteilungen aus dem Antiquariate von Joseph Baer & Co. 15 NF IV (1921/22).
Baer 780 = Incunabula Typographica. Pars Quarta. Lagerkatalog 780. Frankfurt am Main [1931].
Baesecke, G.: Arigo der Übersetzer des Decamerone und des Fiore di virtù. Eine Untersuchung von Carl Drescher. In: AfdA 28 (1902), S. 241-257.
Baesecke, G.: Arigo. In: Zeitschrift für deutsches Altertum 47 (1904), S. 191.
Baesecke, G.: Hrabans Isidorglossierung, Walahfrid Strabus und das althochdeutsche Schrifttum. In: Ders.: Kleinere Schriften zur althochdeutschen Sprache und Literatur. Hg. u. mit einem Nachwort versehen von W. Schröder. Bern u. München 1966, S. 7-37.
Bagenski, R. von: Geschichte der Familie von Selmnitz. Ergänzt u. hrsg. von S. von Schultze-Gallera. Halle 1914.
Bagrow, L. und Skelton, R. A.: Meister der Kartographie. 4., neu bearbeitete und erweiterte Auflage. Berlin 1973.
Bahlmann, K. / OY-Marra, E. / Schneider, C. (Hgg.): Gewusst wo! Wissen schafft Räume. Die Verortung des Denkens im Spiegel der Druckgraphik (Beiträge zu den Historischen Kulturwissenschaften 5). Berlin 2008.
Baier, H.: Chronikalische Aufzeichnungen aus dem Kloster Salem. In: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins N. F. 28 (1913), S. 85-112.
Baldzuhn, M: Schulbücher im Trivium des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Die Verschriftlichung von Unterricht in der Text- und Überlieferungsgeschichte der "Fabulae" Avians und der deutschen "Disticha Catonis" (Quellen und Forschungen zur Literatur- und Kulturgeschichte N.F. 44). 2 Bde. Berlin / New York 2009.
Ballard, J. F. : A catalogue of the Medieval and Renaissance Manuscripts and Incunabula in the Boston Medical Library, Boston, 1944.
Barack, K. A.: Die Handschriften der Fürstlich-Fürstenbergischen Hofbibliothek zu Donaueschingen. Tübingen 1865 (Nachdruck Hildesheim / New York 1974.
Baron, F.: Karoch, Samuel, von Lichtenberg. In: NDB 11 (1977), S. 281f.
Baron, F. E.: Luder, Peter. In: 2VL 5 (1985), Sp. 954-959.
Bartl, A.: Der Tugent Regel. Ein anonymer deutscher Fürstenspiegel des 15. Jahrhunderts. Untersuchung und Edition. In: PBB 111 (1989). S. 411-445.
Bartsch, K.: Die altdeutschen Handschriften der Universitätsbibliothek in Heidelberg (Katalog der Handschriften der Universitätsbibliothek in Heidelberg. Bd. 1). Heidelberg 1887.
Bartsch, K.: Die Erlösung, mit einer Auswahl geistlicher Dichtungen (Bibliothek der egsamten deutschen Nationalliteratur 37), 1858 (Abdruck nach dieser Hs.).
Bartsch, K. (Hg.): Karl der Große von dem Stricker (Bibliothek der gesammten deutschen National-Literatur 35). Quedlinburg / Leipzig 1857. (Nachdruck mit einem Nachwort von D. Kartschoke Berlin 1965).
Bartsch, K.: Ueber die Handschriften der Nürnberger Stadtbibliothek. In: Anzeiger für Kunde der deutschen Vorzeit, NF 5 (1858), S. 46-49.
Barwinski, E.: Katalog inkunabułów Biblioteki Uniwersyteckiej we Lwowie. Lwow 1912.
Bastert, B.: Boethius unter Druck. Die Consolatio Philosophiae in einer Koberger-Inkunabel von 1473. In: Glei, R. F. / Kaminski, N. / Lebsanft, F. (Hgg.): Boethius Christianus? Transformationen der Consolatio Philosophiae in Mittelalter und Früher Neuzeit. Berlin u.a. 2010, S. 35-69.
Battenberg, F.: Repertorium des Hess. Staatsarchivs Damstadt, Abteilung B2. Urkunden der Grafschaft Hanau-Lichtenberg. 1187 — [um 1600], Darmstadt 1994-96 (online).
Baucke, L.: Das mittelniederdeutsche Narrenschiff und seine hochdeutsche Vorlage. In: Niederdeutsches Jahrbuch 58/59 (1932/33), S. 115-164.
Bauer, E.: Négociations et campagnes de Rodolphe de Hochberg, comte de Neuchâtel et marquis de Rothelin, gouverneur de Luxembourg, 1427 (?)-1487. Neuchâtel 1928.
BAUER, G.: 'Herzklosterallegorien'. In: 2VL 3 (1981), Sp. 1153-1167.
Bauer, E.: Der Übersetzer Heinrich Haller aus der Kartause Allerengelberg in Schnals. In: Kartäusermystik und -mystiker. Dritter internationaler Kongreß über die Kartäusergeschichte und –spiritualität. Band 3 (Analecta Cartusiana 55,3). Salzburg 1982, S. 147-166.
Bauer, W. M.: Bernhard von Kraiburg. In: 2VL 1 (1978), Sp. 769-771.
Bauer, E.: Haller, Heinrich. In: 2VL 3 (1981), Sp. 415-418.
Bauer, E. (Hg.): Heinrich Hallers Übersetzung der Imitatio Christi (Analecta Cartusiana 88). Salzburg 1982.
Bauer, E.: Die oberdeutsche Überlieferung der Imitatio Christi. In: Spätmittelalterliche geistliche Literatur in der Nationalsprache. Bd. 1 (Analecta Cartusiana 106). Salzburg 1983, S. 111-135.
Bauer, H. / Bauer, A.: Klöster in Bayern. Eine Kunst- und Kulturgeschichte. München 1985.
Bauer, W. M.: Enea Silvio Piccolomini und die literarische Bildung der österreichischen Länder. In: Italia-Austria. Alla ricerca del passato comune. Österreich-Italien. Auf der Suche nach der gemeinsamen Vergangenheit. Hg. v. P. Chiarini u. H. Zeman (Atti dell'Istituto Italiano di Studi Germanici 4). Rom 1995, S. 73-154.
Bauer, C.: Geistliche Prosa im Kloster Tegernsee. Untersuchungen zu Gebrauch und Überlieferung deutschsprachiger Literatur im 15. Jahrhundert (MTU 107). Tübingen 1996.
Bauer, H./Stolz, G. (Hgg.): Wappen in Fülle. Wappenkunde — Wappenkunst — Wappenrecht. Verein zur Erhaltung der St. Lorenzkirche in Nürnberg, NF 31 (1986).
Bauernfeind, W. / FRIEDRICH, G.: Notariatswesen. In: Diefenbacher, M. / Endres, R. (Hgg.): Stadtlexikon Nürnberg. Nürnberg 2000, S. 750.
Bauernfeind, W.: Rat. In: Diefenbacher, M. / Endres, R. (Hgg.): Stadtlexikon Nürnberg. Nürnberg 2000, S. 854.
BAUERNFEIND, W.: Gerichtsschreiber. In: Diefenbacher, M. / Endres, R. (Hgg.): Stadtlexikon Nürnberg. Nürnberg 2000, S. 333.
Baum, W.: Sigmund der Münzreiche. Zur Geschichte Tirols und der habsburgischen Länder im Spätmittelalter (Schriftenreihe des Südtiroler Kulturinstitutes 14). Bozen 1987.
Baumann, W.: Die Druckerei Stuchs zu Nürnberg (1484-1537). In: Gutenberg-Jahrbuch 29 (1954), S. 122-132.
Baumgarten, P. M.: Laudes Palacii et Palatini. Deutsche Lobrede auf Kurfürst Friedrich I. von der Pfalz. In: Römische Quartalschrift für christliche Althertumskunde und Kirchengeschichte 1 (1887), S. 231-258.
Bausewein, U.: Stocker, Johannes. In: 2VL 9 (1995), Sp. 341-344.
Bautz, F.W.: Johannes Agricola. In: Bautz, F.W. (Begr.) / Bautz, T. (Hg.): Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon (BBKL). Hamm 1975, Band 1, Sp. 57–59.
Bayer. HStA, Bestand Kloster Windberg (online: 1483-1488), Urk. Nr. 716 u. 717.
Beck, S.: Katalog der Inkunabeln in der Stiftsbibliothek Engelberg (Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktiner-Ordnes und seiner Zweige. Ergänzungsband 27). St. Ottilien 1985.
Beck, W.: Gottfried von Franken: Pelzbuch. In: Vom Großen Löwenhof zur Universität. Würzburg und die deutsche Literatur im Spätmittelalter. Hg. v. H. Brunner u. H.-G. Schmidt. Wiesbaden 2002.
Beckenbauer, A.: Begegnung mit Landshut. Regensburg 1979.
Becker, P. J.: Handschriften und Frühdrucke mittelhochdeutscher Epen: Eneide, Tristrant, Tristan, Erec, Iwein, Parzival, Willehalm, Jüngerer Titurel, Nibelungenlied und ihre Reproduktion und Rezeption im späteren Mittelalter und in der frühen Neuzeit. Wiesbaden 1977.
Becker, P. J. / Overgaauw, E. (Hgg.): Aderlaß und Seelentrost. Die Überlieferung deutscher Texte im Spiegel Berliner Handschriften und Inkunabeln (Staatsbibliothek zu Berlin — Preuß. Kulturbesitz Ausstellungskataloge NF 48). Mainz 2003.
Beckers, H. / Röll, W.: 'Florio und Bianceffora'. In: 2VL (1980), Sp. 759f.
Beckers, H.: Rez.: G. Axters O.P.: De imitatione Christi. Een handschrifteninventaris bij het vijfhondertste verjaren van Thomas Hermerken van Kempen † 1471 (Schriftenreihe des Kreises Kempen-Krefeld 27). Kempen am Niederrhein 1971. In: Amsterdamer Beiträge zur älteren Germanistik 5 (1973), S. 181-183.
Beckers, H.: Desse boke de norn den greve van der hoien vnde sint altomale dudesk. Ein Versuch zur literarhistorischen Identifizierung des Handschriftenbestandes einer niedersächsischen Adelsbibliothek des späten 15. Jahrhunderts. In: Niederdeutsches Wort. Beiträge zur niederdeutschen Philologie 16 (1976). S. 126-143.
Beckers, H.: "Der püecher haubet, die von der Tafelrunde wunder sagen". Wirich von Stein und die Verbreitung des 'Prosa-Lancelot' im 15. Jahrhundert. In: Wolfram-Studien 9 (1986), S. 17-45.
Beckers, H.: 'Dat Narrenschyp'. In: 2VL 6 (1987), Sp. 863-865.
Beckers, H.: Handschriften mittelalterlicher deutscher Literatur aus der ehemaligen Schloßbibliothek Blankenheim. In: Die Manderscheider. Eine Eifeler Adelsfamilie. Herrschaft, Wirtschaft, Kultur. Katalog zur Ausstellung. Köln 1990, S. 57-82.
Benesch, D.: Marsilio Ficino's 'De triplici vita' (Florenz 1489) in deutschen Bearbeitungen und Übersetzungen. Edition des Codex palatinus germanicus 730 und 452 (Europäische Hochschulschriften, Reihe I: Deutsche Sprache und Literatur 207). Frankfurt am Main u.a. 1977.
Bennewitz, I.: 'Buch der Liebe'. In: VL Frühe Neuzeit in Deutschland 1520-1620, Bd. 1 (2011), Sp. 393-396.
Bennewitz-Behr, I. unter Mitwirkung von U. Müller: Die Berliner Neidhart-Handschrift c (mgf 779). Trankription der Texte und Melodien (Neidhart-Materialien hrsg. von U. Müller und F. V. Spechtler Band I. Göppinger Arbeiten zur Germanistik 356). Göppingen 1981.
Benzing, J.: Johann Eckhart. Ein Nachdrucker zu Speyer. In: Gutenberg-Jahrbuch 31 (1956), S. 184-192.
Benzing, J.: Die Frühdrucke der Hofbibliothek Aschaffenburg bis zum Jahre 1550 (Veröffentlichungen des Geschichts- und Kunstvereins Aschaffenburg e. V. 11). Aschaffenburg 1968.
Bergmann, R.: Katalog der deutschsprachigen geistlichen Spiele und Marienklagen des Mittelalters (Veröffentlichungen der Kommission für deutsche Literatur des Mittelalters der bayerischen Akademie der Wissenschaften). München 1986.
Bergmann, R. / Stricker, S.: Katalog der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften. Bd. 1: Teil A. Verzeichnis der Handschriften. Teil B. Einleitung. Teil C. Katalog Nr. 1-200. Unter Mitarb. von Y. Goldammer u. C. Wich-Reif. Berlin 2005.
Bernoulli, A. (Hg.): Die Familienchronik der Meyer zum Pfeil, 1533-1656. In: Basler Chroniken 6 (1902).
Bernstein, E.: Die Literatur des deutschen Frühhumanismus. Stuttgart 1978.
Bernstein, E.: Albrecht von Eyb. In: Füssel, S. (Hg.): Deutsche Dichter der frühen Neuzeit (1450-1600). Ihr Leben und Werk. Berlin 1993, S. 96-110.
Bernt, A. / Burdach, K. (Hg.): Der Ackermann aus Böhmen (Vom Mittelalter zur Reformation. 3. Bd. 1. Teil). Berlin 1917.
Bertalot, L.: Humanistische Vorlesungsankündigungen in Deutschland im 15. Jahrhundert. In: Ders.: Studien zum italienischen und deutschen Humanismus (Storia e letteratura. Raccolta di studi e testi 129). Hg. von P. O. Kristeller. Bd. 1 Rom 1975. S. 219-249.
Bertalot, L.: Initia humanistica latina. Initienverzeichnis lateinischer Prosa und Poesie aus der Zeit des 14. bis 16. Jahrhunderts. Bd. II/1: Prosa. A-M. Im Auftrag des Deutschen Instituts in Rom bearbeitet von U. Jaitner-Hahner. Tübingen 1990.
Bertalot, L.: Initia Humanistica Latina. Initienverzeichnis lateinischer Prosa und Poesie aus der Zeit des 14. bis 16. Jahrhunderts. Bd. I: Poesie. Im Auftrag des Deutschen Historischen Instituts in Rom bearbeitet v. U. Jaitner-Hahner. Mit einer Vorrede v. P. O. Kristeller. Tübingen 1985.
Bertalot, L.: Lauri Quirini. 'Dialogus in Gymnasiis Florentinis'. Ein Nachklang zum 'Certame Coronario' (1442). In: Ders.: Studien zum italienischen und deutschen Humanismus (Storia e letteratura. Raccolta di studi e testi 129). Hg.von P. O. Kristeller. Erster Band. Rom 1975. S. 339-372.
Bertau, K.: Die Handschrift Stuttgart HB X 23 als Grundlage einer neuen 'Ackermann'-Ausgabe. Vorgetragen am 3. Mai 1991 (Bayerische Akademie der Wissenschaften. Philosophisch-Historische Klasse. Sitzungsberichte 4). München 1991.
Bertau, K. (Hg.): Johannes de Tepla. Civis Zacensis. Epistola cum Libello ackerman und Das büchlein ackerman. Nach der Freiburger Hs. 163 und nach der Stuttgarter Hs. HB X 23. 1. Bd. Übersetzt von Karl Bertau. Berlin [u.a.] 1994.
Bertelsmeier-Kierst, C.: Zur Rezeption des lateinischen und volkssprachlichen Boccaccio. In: Aurnhammer, A./ Stillers, R. (Hgg.): Giovanni Boccaccio in Europa. Studien zu seiner Rezeption in Spätmittelalter und Früher Neuzeit, hg. v. (Wolfenbütteler Abhandlungen zur Renaissance-Forschung 31). Wiesbaden 2014, S. 131-153.
Bertelsmeier-Kierst, C.: 'Griseldis' in Deutschland. Studien zu Steinhöwel und Arigo (GRM-Beiheft 8). Heidelberg 1988.
Bertelsmeier-Kierst, C.: „Griseldis“ — Von der Renaissancenovelle zum Ehe-Exempel. In: Rautenberg, U. (Hg.): Über die Ehe. Von der Sachehe zur Liebesheirat. Eine Literaturausstellung in der Bibliothek Otto Schäfer, Schweinfurt 18. April — 31. Oktober 1993. Schweinfurt 1993, S. 60-72.
Bertelsmeier-Kierst, C.: Niklas von Wyle. In: Rautenberg, U. (Hg.): Über die Ehe. Von der Sachehe zur Liebesheirat. Eine Literaturausstellung in der Bibliothek Otto Schäfer, Schweinfurt 18. April — 31. Oktober 1993. Schweinfurt 1993, S. 53f.
Bertelsmeier-Kierst, C.: Übersetzungsliteratur im Umkreis des deutschen Frühhumanismus: Das Beispiel 'Griseldis'. In: Wolfram-Studien 14 (1996), S. 323-343.
Bertelsmeier-Kierst, C.: Wer rezipiert Boccaccio? Zur Adaption von Boccaccios Werken in der deutschen Literatur des 15. Jahrhunderts. In: ZfdA 127 (1998), S. 410-426.
Bertelsmeier-Kierst, C.: Eine unbekannte Erstausgabe von Wyles 'Guiscard und Sigismunda'. In: ZfdA 128 (1999), S. 73-83.
Bertelsmeier-Kierst, C.: Steinhöwels Griseldis im Kontext europäischer Hofkultur des 15. Jahrhunderts. In: Auernhammer, A. / Schiewer, H.-J. (Hgg.): Die deutsche Griselda. Transformationen einer literarischen Figuration von Boccaccio bis zur Moderne (Frühe Neuzeit 146). Berlin / New York 2010, S. 73-92.
BERTELSMEIER-KIERST, C.: Artikel 'Schlüsselfelder, Heinrich -> Arigo'. In: Killy Literaturlexikon. Autoren und Werke des deutschsprachigen Kulturraumes. 2., vollständig überarbeitete Auflage. Hg. von W. Kühlmann. Band 10 Ros-Se (2011), S. 427f.
BERTELSMEIER-KIERST, C.: Artikel 'Steinhöwel, Heinrich'. In: Killy Literaturlexikon. Autoren und Werke des deutschsprachigen Kulturraumes. 2., vollständig überarbeitete Auflage. Hg. von W. Kühlmann. Band 11 Si-Vi (2011), S. 226-228.
Besomi, O.: Altri codici Petrarcheschi nelle Biblioteche Svizzere. In: Billanovich, G. / Frasso, G. (Hgg.): Il Petrarca ad Arquà. Atti del Convegno di studi nel VI centenario (1370-1374)(Arquà Petrarca, 6-8 Nov. 1970). Padua 1975.
Beutler, E.: Forschungen und Texte zur frühhumanistischen Komödie (Mitteilungen aus der Hamburger Staats- und Universitätsbibliothek 2). Hamburg 1927.
Beyschlag, S.: Neidhart und Neidhartianer. In: 2VL 6 (1987). Sp.871-893.
Biblioteca Pinacoteca Accademia Ambrosiana.
Biblioteka Książąt Czartoryskich.
Bibliotheca Philosophica Hermetica. J. R. Ritman Library. Online Catalogue.
Bibliothèque de l'Institut. Catalogue des imprimés et documents graphiques.
Bibliothèque municipale de Colmar.
Biedermann, J. G.: Geschlechts-Register der reichs-frey-unmittelbaren Ritterschafft Landes zu Francken loeblichen Orts Gebuerg: welches aus denen bewährtesten Urkunden, Kauf- Lehen- und Heyraths-Briefen, gesammleten Grabschrifften und eingeholten genauen Nachrichten von innen beschriebenen gräflich-freiherrlich und edlen Häusern in gegenwaertige Ordnung verfasset und richtig zusammen getragen worden. Bamberg 1747.
Biltz, K.: Neuer deutscher Bücherschatz. Verzeichnis einer an Seltenheiten ersten Ranges reichen Sammlung von Werken der deutschen Literatur des XV. bis XIX. Jahrhunderts. Berlin 1895 (Nachdruck Hildesheim 1967).
Binz, G.: Basel, Universitätsbibliothek, O. I. 18. Archivbeschreibung 1938.
Bischoff, B. / Brown, V.: Addenda to Codices Latini Antiquiores. In: Mediaeval Studies 47 (1985), S. 317-366.
Bischoff, B.: Bücher am Hofe Ludwigs des Deutschen und die Privatbibliothek des Kanzlers Grimalt. In: Ders.: Mittelalterliche Studien. Ausgewählte Aufsätze zur Schriftkunde und Literaturgeschichte. Bd. III. Stuttgart 1981, S. 187-212.
Bistum Passau: Reihenfolge der Bischöfe (online).
Björkman, E.: Bemerkungen zu den niederdeutschen Bearbeitungen des Narrenschiffs. In: Språkvetenskapliga Sällskapets i Uppsala förhandlingar Sept. 1900 — Maj 1903 (1904), S. 1-18.
The British Library General Catalogue of Printed Books to 1975. London/München 1979 ff..
Blair, R. B.: An Edition of the University of Pennsylvania Manuscript of Seifrit's 'Alexanderlied'. Philadelphia 1979.
Blank, W.: 'Liebesklage' I. In: 2VL 5 (1985), Sp. 797-799.
Bleibrunner, H.: Das ehemalige Franziskanerkloster St. Peter und Paul zu Landshut im heutigen Prantlgarten. In: Bavaria Franciscana Antiqua (Ehemalige Franziskanerklöster im heutigen Bayern). Hg. von der bayerischen Franziskanerprovinz. Band 1. München 1958.
Bleuler, A. K.: Zwischen Konservierung, Restaurierung und Aktualisierung. Zur Frage nach dem Verwendungszweck der Berliner Neidhart-Handschrift c. In: Zeitschrift für deutsche Philologie 127/3 (2008). S. 393-413.
British Library Integrated Catalogue Online. London.
Blickle, P.: Schappeler, Christoph. In: NDB 22 (2005), S. 563-564.
Bloh, U. von: Hostis Oblivionis et Fundamentum Memoriae. Buchbesitz und Schriftgebrauch des Mathias von Kemnat. In: Wissen für den Hof. Der spätmittelalterliche Verschriftungsprozeß am Beispiel Heidelberg im 15. Jahrhundert (Münstersche Mittelalter-Schriften 67). München 1994, S. 29-120.
Blundo, G.: Gallus Rubiacensis, Jodokus (Jost Hahn). In: NDB 6 (1964), S. 55.
BMC = Catalogue of books printed in the XVth century now in the British Museum. London 1908-1913.
BME-OMIKK ALEPH OPAC Library Catalog.
BNC = Catalogue général des livres imprimés de la Bibliothèque Nationale. Paris 1897ff. (Nachdruck Paris 1983).
Bobrova, E. I.: Katalog inkunabulov. A catalogue of the fifteenth century printed books in the Library of the Academy of Sciences of the USSR. Moskva / Leningrad 1963.
Bod-Inc = A catalogue of books printed in the fifteenth century now in the Bodleian Library. Hg. von A. Coates, K. Jensen, C. Dondi, B. Wagner und H. Dixon. Oxford 2005.
Bodemann, E.: Xylographische und typographische Incunabeln der Königlichen Öffentlichen Bibliothek zu Hannover. Hannover 1866.
Bodemann, U / Grubmüller, K.: Schriftliche Anleitung zu mündlicher Kommunikation: die Schülergesprächsbüchlein des späten Mittelalters. In: H. Keller / K. Grubmüller / N. Staubach (Hg.): Pragmatische Schriftlichkeit im Mittelalter. Erscheinungsformen und Entwicklungsstufen (Münsterische Mittelalter-Schriften 65). München 1992. S. 177-193.
Bodemann, U.: Fabula docet. Illustrierte Fabelbücher aus sechs Jahrhunderten. Ausstellung aus Beständen der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel und der Sammlung Dr. Ulrich von Kritter (Ausstellungskataloge der Herzog August Bibliothek 41). Wolfenbüttel 1983.
Bodemann, U.: Niklas (Nicolaus) von Wyle (Wile, Weil). In: NDB 19 (1999), S. 259.
Bodleian Library University of Oxford — Hamilton Manuscripts (online).
Bodmer, M.: Choix d'incunables illustrés de la Bibliothèque Bodmer. Préf. de C. de Wrangel (Bibliotheca Bodmeriana 2) Zürich 1954.
Boese, H.: Die Handschriften der ehemaligen Hofbibliothek Stuttgart: Bd. 2,1. Codices Biblici. Codices dogmatici et polemici. Codices hermeneutici. Wiesbaden 1975.
Bohatta, H.: Katalog der Inkunabeln der Fürstlich Liechtenstein’schen Fideikommissbibliothek und der Hauslabsammlung. Wien 1910.
Böheim, W. Die Waffenschmiede Seusenhofer, ihre Werke und ihre Beziehungen zu habsburgischen und anderen Regenten. In: Jahrbuch der Kunsthistorischen Sammlung d. A. Kaiserhauses 20 (1899), S. 283ff.
Böhmer, J. F.: Regesta Imperii XIV. Ausgewählte Regesten des Kaiserreiches unter Maximilian I. 1493-1519. Bd. 1-4, bearb. von H. Wiesflecker, Köln (u.a.) (1990-2004) (digital).
BOK, V.: Zu Eschenloers deutscher Übertragung der Historia Bohemica des Eneas Silvius Piccolomini. In: Brücken. Germanistisches Jahrbuch Tschechien — Slowakei N.F. 2 (1994).
BOK, V.: Zu einer tschechischen Übersetzung der 'Disticha Catonis' aus dem Jahre 1518. In: Baldzuhn, M. / Putzo, C. (Hgg.): Mehrsprachigkeit im Mittelalter. Kulturelle, literarische, sprachliche und didaktische Konstellationen in europäischer Perspektive. Mit Fallstudien zu den 'Disticha Catonis'. Berlin 2011, S. 349-362.
BOK, V.: Einige Bemerkungen zu Peter Eschenloers Übersetzung der 'Historia Hierosolymitana' des Robertus Monachus. In: Bentzinger, R. / Oppitz, U.-D. / Wolf, J. (Hgg.): Grundlagen. Forschungen, Editionen und Materialien zur deutschen Literatur und Sprache des Mittelalters und der Frühen Neuzeit (ZfdA Beiheft 18). Stuttgart 2013, S. 487-497.
Boldan, K. / Urbánková, E.: Rekonstrukce knihovny Bohuslava Hasištejnského z Lobkovic. Katalog inkunábulí roudnické lobkovické knihovny. Praha 2009.
Bömer, A.: Ein unbekanntes Schülergesprächbuch Samuel Karochs von Lichtenberg. In: Neue Jahrbücher für Pädagogik 3 (1900). S. 465-476.
Bonath, G. / Brunner, H.: Zu Johanns von Soest Bearbeitung des Romans 'Die Kinder von Limburg' (1480). In: Harms, W. / Johnson, L. P.: Deutsche Literatur des späten Mittelalters. Hamburger Colloquium 1973 (Publications of the Institute of Germanic Studies 22). Berlin 1975. S. 129-152.
Bonath, G.: Johann von Soest. In: 2VL 4 (1983). Sp. 744-755.
Böninger, L.: Die deutsche Einwanderung nach Florenz im Spätmittelalter. Leiden 2006.
Boos, H.: Verzeichnis der Inkunabeln und Handschriften der Schaffhauser Stadtbibliothek. Nebst einem Verzeichnis des handschriftlichen Nachlasses von J. von Müller. Schaffhausen 1903.
Borchling, C.: Mittelniederdeutsche Handschriften in den Rheinlanden und in einigen anderen Sammlungen. Vierter Reisebericht (Nachrichten der K. Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen. Philologisch-historische Klasse 1913. Beiheft). Berlin 1914.
Borchling, C. / Claussen, B.: Niederdeutsche Bibliographie. Gesamtverzeichnis der niederdeutschen Drucke bis zum Jahre 1800. Bd. 1. Neumünster 1931-1936.
Borgolte, C.: Studien zur Klosterreform in Sachsen im Hochmittelalter. Diss. Braunschweig 1976.
Borm, W.: Incunabula Guelferbytana (IG). Blockbücher und Wiegendrucke der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Repertorien zur Erforschung der frühen Neuzeit 10). Wiesbaden 1990.
Bornatico, R.: Wiegendrucke und Manuskripte der Kantonsbibliothek Graubünden. In: Bündner Monatsblatt. Zeitschrift für bündnerische Geschichte, Heimat- und Volkskunde 1968, S. 1-61.
Borst, A.: Die Sebaldslegenden in der mittelalterlichen Geschichte Nürnbergs. In: Jahrbuch für Fränkische Landesforschung 26 (1966), S. 19-178.
Borvitz, W.: Die Übersetzungstechnik Heinrich Steinhöwels. Dargestellt auf Grund seiner Verdeutschung des "Speculum vitae humanae" von Rodericus Zamorensis. Eine stilistische Untersuchung (Hermaea XIII). Halle 1914.
Fünf Jahrhunderte Buchillustration. Meisterwerke der Buchgraphik aus der Bibliothek Otto Schäfer. Hg. vom Germanischen Nationalmuseum. Nürnberg 1987.
Bossert, G.: Lotzer, Sebastian. In: ADB 52 (1906), S. 97-102.
Boueke, D.: Materialien zur Neidhart-Überlieferung (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 16). München 1967.
Brand, M. / Jung, B. / Williams-Krapp, W. (Hgg.): Der Heiligen Leben. Bd. 2: Der Winterteil (Texte und Textgeschichte 51). Tübingen 2004.
Brandes, H. (Hg.): Dat Narrenschyp von Hans van Ghetelen. Halle (Saale) 1914.
Brandis, T.: Mittelhochdeutsche, mittelniederdeutsche und mittelniederländische Minnereden. Verzeichnis der Handschriften und Drucke (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters. Hg. von der Kommission für deutsche Literatur des Mittelalters der Bayrischen Akademie der Wissenschaften 25). München 1968.
Brandis, T.: 'Bedeutung der acht Farben' (II). In: 2VL 1 (1978), Sp. 664.
Brauer, H.: Die Bücherei von St. Gallen und das althochdeutsche Schrifttum (Hermaea XVII). Halle (Saale) 1926.
Braun, P.: Notitia historico-litteraria de libris ab artis typographicae inventione usque ad annum 1500 impressis. Bd. 2: Ab anno 1480 usque ad annum 1500 impressis in bibliotheca monasterii ad SS. Udalricum et Afram Augustae extantibus. Augsburg 1789.
Breher, A.: Der Memminger Stadtarzt Ulrich Ellenbog und seine Pestschriften. Diss. Berlin 1942.
Breitenbruch, B.: Die Inkunabeln der Stadtbibliothek Ulm. Besitzgeschichte und Katalog (Veröffentlichungen der Stadtbibliothek Ulm 8). Weißenhorn 1987.
Breith, A.: Textaneignung: Das Frauenlegendar der Lichtenthaler Schreibmeisterin Schwester Regula (Studien und Texte zum Mittelalter und zur frühen Neuzeit 17). Münster 2010.
Bremer, E.: Polo, Marco. In: 2VL 7 (1989), Sp. 771-775.
Brévart, F. B.: 'Ptolemäus' ('Cosomographia Phtolomei Dewtsch'). In: 2VL 7 (1989), Sp. 899-902.
Brévart, F. B.: 'Planetenbuch'. In: 2VL 7 (1989). Sp. 713-715.
Brévart, F. B.: Mondwahrsagetexte (deutsche). In: 2VL 6 (1987). Sp. 674-681.
Brinker, C.: Von manigen helden gute tat. Geschichte als Exempel bei Peter Suchenwirt (Wiener Arbeiten zur germanischen Altertumskunde und Philologie 30). Bern [u.a.] 1987.
Brinkhus, G.: 'Buch von den vier Angeltugenden'. In: 2VL 1 (1978), Sp. 1104f.
Brinkhus, G.: Eine bayerische Fürstenspiegelkompilation des 15. Jahrhunderts. Untersuchung und Textausgabe (Münchener Teste und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 66). München 1978.
Brinkhus, G.: 'Sermo de matrimonio' (deutsch). In: 2VL 8 (1992), Sp. 1106-1108.
Bruckner, A. (Hg.): Scriptoria medii aevi helvetica. Denkmäler schweizerischer Schreibkunst des Mittelalters. Bd. V: Schreibschulen der Diözese Konstanz. Stift Einsiedeln. Kirchen und Klöster der Kantone Uri, Schwyz, Glarus, Zug. Genf 1943.
Bruckner, A. (Hg.): Scriptoria medii aevi helvetica. Denkmäler schweizerischer Schreibkunst des Mittelalters. Bd. X: Schreibschulen der Diözese Konstanz. Thurgau, Klein-Basel, Solothurn, Bern. Genf 1964.
Brüggemann, T. (Hg.) in Zusammenarbeit mit O. Brunken: Handbuch zur Kinder- und Jugendliteratur. Vom Beginn des Buchdrucks bis 1570. Stuttgart 1987.
Brüning, J.; GIER, H., MÜLLER, J.-D. (Hgg.): Die Bibliothek und der handschriftliche Nachlass Konrad Peutingers, 2 Bde., Tübingen 2003/2005.
Brunner, H. / Müller, U. / Spechtler, F. V. (Hgg.): Walther von der Vogelweide. Die gesamte Überlieferung der Texte und Melodien (Litterae. Göppinger Beiträge zur Textgeschichte 7). Göppingen 1977.
Brunner, K.: Quellen zur Geschichte Badens und der Pfalz in den Handschriftenbeständen der Pariser Bibliotheken. In: Zeitschrift für Geschichte des Oberrheins, NF 13 (1898), S. m67-m802.
Brunner, H.: 'Klage um den Tod einer Frau'. In: 2VL 11 (2004), Sp. 847f.
Digitale Sammlung der BSB München.
BSB-Ink = Bayerische Staatsbibliothek. Inkunabelkatalog online. München.
Bücherschätze in Regensburg. Frühe Drucke aus den Beständen der Staatlichen Bibliothek. Katalog zur Ausstellung in der Staatlichen Bibliothek Regensburg vom 8.2-2.3.1996. Hg. von N. Henkel Regensburg 1996.
Buchholzer, L.: L’intercommunalité en Franconie à la fin du Moyen Age. Lyon 2001.
Büchi, A.: Die Chroniken und Chronisten von Freiburg im Uechtland. In: Jahrbuch für schweizerische Geschichte 30 (1905), S. 197-326.
Büchi, P. (Hg.): Peter von Molsheims Freiburger Chronik der Burgunderkriege. Bern 1914.
Buchinger, J. N.: Notizen über die Stadt Burghausen von 1326 bis 1650. In: Oberbayerisches Archiv für vaterländische Geschichte 2 (1840), S. 414-424.
Büchler-Mattmann, H.: Inkunabeln der Bodmeriana (Bibliotheca Bodmeriana III). Genf 1976.
Buchwald, G.: Stadtschreiber M. Stephan Roth in Zwickau in seiner literarisch-buchhändlerischen Bedeutung für die Reformationszeit. In: Archiv für Geschichte des Deutschen Buchhandels 16 (1893), S. 6-247.
Buek, W. v.: Geschichte der Klosterbibliothek und Klosterdruckerei des ehem. gefürsteten Benediktinerstiftes Tegernsee. In: Alt-Tegernsee 12-14 u. 17f.(1931).
Buffalo & Erie County Public Library. Library Catalog.
Buhl, M. S. / Kurras, L.: Die Handschriften der ehemaligen Hofbibliothek Stuttgart. Bd. 4,2: Codices physici, medici, mathematici etc. (HB XI 1-56), Poetae (HB XII 1-23), Poetae Germanici (HB XIII 1-11), Vitae sanctorum (HB XIV 1-28) (Die Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart II,4,2). Wiesbaden 1969.
Bühler, C. F.: The fifteenth-century editions of Petrarch's "Historia Griseldis" in Steinhöwel's german translation. In: The Library Quarterly 15 (1945), S. 231-236; Wiederabdruck in C. F. Bühler: Early books and manuscripts. New York 1973, S. 81-88.
Bühler, C. F.: The fifteenth-century book. The scribes, the printers, the decorators. Philadelphia 1960.
Bultot, R.: Konrad von Hirsau. In: Neue Deutsche Biographie 12 (1979), S. 543.
Burckhardt, A.: Die Eberler genannt Grünenzwig. In: Basler Zeitschrift für Geschichte und Altertumskunde, IV. Band, 1905, S. 246-276.
Burckhardt, M. / Ladner, P. / Steinmann, M. (Hgg.): Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550. Begründet von Albert Bruckner in Zusammenarbeit mit dem Comité International de Paléographie. Bd. II. Abbildungsband. Dietikon/Zürich 1983.
Burckhardt, M. / Ladner, P. / Steinmann, M. (Hgg.): Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550. Begründet von Albert Bruckner in Zusammenarbeit mit dem Comité International de Paléographie. Bd. II. Textband. Dietikon/Zürich 1983.
Burckhardt, M.: Aus dem Umkreis der ersten Basler Universitätsbibliothek. In: Basler Zeitschriften für Geschichte und Altertumskunde 58/59 (1959), S. 155-191.
Burckhardt, M.: Bibliotheksaufbau, Bücherbesitz und Leserschaft im spätmittelalterlichen Basel. In: Moeller, B. / Patze, H. / Stackmann, K. (Hgg.): Studien zum städtischen Bildungswesen des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit. Bericht über Kolloquien der Kommission zur Erforschung der Kultur des Spätmittelalters 1978 bis 1981 (Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Philologisch-Historische Klasse Dritte Folge 137). Göttingen 1983, S. 33-52.
Burdach, K.: Die Pfälzischen Wittelsbacher und die alten Handschriften der Palatina. In: Zeitschrift für Bibliothekswesen 5 (1888), S. 111-133.
Burger, G.: Die Südwestdeutschen Stadtschreiber im Mittelalter (Beiträge zur Schwäbischen Geschichte 1 — 5). Böblingen 1960.
Burger, H.: Nürnberger Totengeläutbücher I. St. Sebald 1439-1517 (Freie Schriftenfolge der Gesellschaft für Familienforschung in Franken 13). Neustadt/Aisch 1961.
Burger, H.: Nürnberger Totengeläutbücher II. St. Lorenz 1454-1517 (Freie Schriftenfolge der Gesellschaft für Familienforschung in Franken 16). Neustadt/Aisch 1967.
Burger, K.: Buchhändleranzeigen des 15. Jahrhunderts. In getreuer Nachbildung. Leipzig 1907.
Burger, K.: The Printers and Publishers of the XV. Century with lists of their works. Index to the Supplement to Hain's Repertorium Bibliographicum. London 1902.
Burger, C. P.: De Incunabelen en de Nederlandsche Uitgaven tot 1540 in de Bibliotheek der Universiteit van Amsterdam. 2 Bde. 's-Gravenhage 1919-1923.
Burger, K. / Voulliéme, E.: Monumenta Germaniae et Italiae typographica. Deutsche und italienische Inkunabeln in getreuen Nachbildungen. Hg. von der Direktion der Reichsdruckerei. Berlin 1892-1913.
Burkart, L.: Paradoxe Innovation. Funktionen des 'Alten' und des 'Neuen' am Hof Kaiser Maximilians I. In: Paravicini, W. / Wettlaufer, J. (Hgg.): Erziehung und Bildung bei Hofe. 7. Symposium der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Celle und dem Deutschen Historischen Institut Paris (Residenzforschung 13). Stuttgart 2002, S. 215-234.
Burmeister, K. H.: Familie, Frömmigkeit und Politik. Die Gräfin Magdalena von Montfort (1473-1525). In: Ders.: Die Grafen von Monfort. Geschichte, Recht, Kultur. Festgabe zum 60. Geburtstag. Hg. von A. Niederstätter (Forschungen zur Geschichte Vorarlbergs NF 2). Konstanz 1996, S. 279-285.
Bursill-Hall, G. L.: Johannes de Garlandia — Forgotten grammarian and the manuscript tradition. In: Historiographia Linguistica. International Journal for the History of Linguistics. Edited by E. F. K. Koerner. Volume III. Amsterdam 1976, S. 155-175.
Bushey, B.: Die deutschen und niederländischen Handschriften der Stadtbibliothek Trier bis 1600 (Beschreibendes Verzeichnis der Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier. Neue Serie 1). Wiesbaden 1996.
Butler, P.: A Check list of fifteenth century books in the Newberry Library and in other libraries of Chicago. Chicago 1933.
Buxheim and its Library online.

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, Z