MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinhwel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables

Literaturverzeichnis

Verzeichnet sind alle Forschungsarbeiten, Handschriften- und Inkunabelkataloge sowie Bestandsverzeichnisse, die in bereits veröffentlichten Handschriften- oder Druckbeschreibungen wie Biographien zitiert wurden.

In Druckbeschreibungen kann mittels eines Knopfes "Details" zwischen einer Version mit ausführlichen bibliographischen Angaben und einer mit Kurzformen gewechselt werden. Fährt man mit dem Mauszeiger über eine solche Kurzform erscheint ein kleines Fenster mit der ausführlichen Angabe.

[ Zurück zur vorherigen Ansicht ]

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, Z

e-Corvina = Somogyi Károly Városi és Megyei Könyvtár Library Online Catalog.
e-rara-Digitalisat.
Eberl, I.: Mechthilde von der Pfalz. In: Lexikon des Mittelalters Bd. 6 (1993), Sp. 438.
Eberlein, M./Lang, St.: Die Matrikel der Magister und Bakkalare der Artistenfakultät (1477-1535) (Tübinger Professorenkatalog Bd. 1,1), Ostfildern 2006.
Ebert, F. A.: Allgemeines Bibliographisches Lexikon. 2. Band. Leipzig 1830 (Nachdruck Hildesheim 1965).
Ehrhart, B. v.: Geschichtliche Beschreibung der protestantischen Haupt-Pfarrkirche zu St. Martin in Memmingen, Memmingen 1846.
Eichenberger, N./Mackert, C.: Überarbeitung und Online-Publikation (2012) der Erschließungsergebnisse aus dem DFG-Projekt zur Neukatalogisierung der ehemals Donaueschinger Handschriften in der Badischen Landesbibliothek Karlsruhe, unter Mitarbeit von Ute Obhof sowie unter Einbeziehung von Vorarbeiten von Wolfgang Runschke und Sabine Lütkemeyer (Beschreibungen via Manuscripta Mediaevalia).
Eichler, F.: Studien über den Nürnberger Kartäüser Erhart Gross. Diss. Greifswald 1935.
Eichner, B. (Oxford Brookes University): Faithfully yours. Monastic music and its patrons (online).
EIKELMANN, M.: Boethius für Laien. Konrad Humerys deutsche Übersetzung (vor 1467) der Consolatio Philosophiae. In: Glei, R.F. u. Kaminski, N. u. Lebsanft, F. (Hgg.): Boethius Christianus? Transformationen der Consolatio Philosophiae in Mittelalter und Früher Neuzeit. Berlin/New York 2010, S. 129-156.
EIS, G.: Gottfrieds Pelzbuch. Studien zur Reichweite und Dauer der Wirkung des mittelhochdeutschen Fachschrifttums (Südosteuropäische Arbeiten 38). Brünn / München / Wien 1944.
EIS, G.: Geschichte der Veterinärmedizin. Eine unmittelbare Vorlage Mang Seuters. In: Deutsche Tierärztliche Wochenschrift 56 (1949), S. 252.
EIS, G.: Einflüsse des mittelhochdeutschen Pelzbuchs auf die neuzeitliche Literatur und Forschung. In: Ders.: Studien zur altdeutschen Fachprosa (Germanische Bibliothek 3. Reihe). Heidelberg 1951, S. 47-79.
EIS, G.: Meister Albrants Roßarzneibuch. Verzeichnis der Handschriften. Text der ältesten Fassung. Literaturverzeichnis. Mit einem Vorwort von Dr. med. vet. E. Heizmann. Konstanz 1960.
EIS, G.: Nachträge zum Verfasserlexikon. Stuler, Jörg. In: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 83 (1961/62), S. 215-216.
EIS, G.: Altdeutsche Zaubersprüche. Berlin 1964.
EIS, H.: Zur Rezeption der kanonischen Verwandtschaftsbäume Johannes Andreae's. Untersuchungen und Texte. Diss. Heidelberg 1965.
Eis, G.: Fachprosa des Mittelalters. In: Deutsche Philologie im Aufriß. Hg. von W. Stammler. Bd. II. Berlin u. Bielefeld 1954. Sp. 1633-1688.
Eis, G.: Harburger (ehem. Maihinger) Pelzbuch-Handschriften. In: Zeitschrift für Agrargeschichte und Agrarsoziologie 4 (1956). S. 135-138.
Eisermann, F.: Katalog der deutschsprachigen mittelalterlichen Handschriften der Forschungsbibliothek Gotha. Vorläufige Beschreibung 2010 (online auf Manuscripta Mediaevalia).
Eitel, P.: Die oberschwäbischen Reichsstädte im Zeitalter der Zunftherrschaft. Untersuchungen zu ihrer politischen und sozialen Struktur unter besonderer Berücksichtigung der Städte Lindau, Memmingen, Ravensburg und Überlingen (Schriften zur südwestdeutschen Landeskunde 8), Tübingen 1970, S. 205.
Elsmann, T.: Die Inkunabeln der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen: ein Zensus. In: Bremisches Jahrbuch 84 (2005), S. 202-232.
ELTE Katalógus = Eötvös Loránd Tudományegyetem Egyetemi Könyvtár Budapest Katalógus.
Embach, M.: Die Inkunabeln der Trierer Dombibliothek (Veröffentlichungen des Bistumarchivs Trier; 29). Trier 1995.
H. Emmerig: Geld für den Krieg. Der Krieg zwischen Herzog Ludwig dem Reichen und Markgraf Albrecht Achilles [...]. In: De litteris, manuscriptis, inscriptionibus ... [FS W. Koch]. Hrsg. v. T. Kölzer. Wien-Köln-Weimar 2007, S. 525-542.
Engels, M. H. H.: Catalogus van incunabelen te Leeuwarden. Leeuwarden 1977.
Ennen, L.: Geschichte der Stadt. Köln 1869.
Entner, H.: Frühhumanismus und Schultradition in Leben und Werk des Wanderpoeten Samuel Karoch von Lichtenberg (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 39). Berlin 1968.
Epitaph des Lucas Lamprechtshauser, Regensburg, Dominikanerkirche, epigraphica europea (online).
Erben, J. (Hg.): Ostmitteldeutsche Chrestomathie. Proben der frühen Schreib- und Drucksprache des mitteldeutschen Ostens. Berlin 1961.
Erdmann, J.: Katalog der Sammlung Johann Lucas Schoenlein. Boston 1972.
Erhard, A.: Untersuchungen zum Besitz- und Gebrauchsinteresse an deutschsprachigen Handschriften im 15. Jahrhundert nach den Beständen der Bayerischen Staatsbibliothek München. Inaugural-Dissertation. München 2012.
Erler, G. (Hg.): Die Matrikel der Universität Leipzig. Bd. 1: Die Immatrikulationen von 1409-1559 (Codex diplomaticus Saxoniae regiae 16). Leipzig 1895.
Erler, G. (Hg.): Die Matrikel der Universität Leipzig. Bd. 2. Die Promotionen von 1409-1559 (Codex diplomaticus Saxoniae regiae 17), Leipzig 1897.
Ernst, C.: Incunabula Hildeshemensia. Fasciculus I. Incunabula Gymnasii Episcopalis Josephini et Seminarii Clericalis. Hildeshemii 1908.
Ernst, C.: Incunabula Hildeshemensia. Fasciculus II. Hildeshemii 1909.
Ernst, K.: Die Wiegendrucke des Kestner-Museums. Neu bearbeitet und ergänzt von C. v. Heusinger. Hannover 1963.
Ertzdorff, X. von: Romane und Novellen des 15. und 16. Jh.s in Deutschland. Darmstadt 1989.
Esposito, M.: On the new edition of the Opera Sancti Columbani. In: Ders.: Irish books and learning in Mediaeval Europe (Variorum collected studies series 313). Hg. von M. Lapidge. Aldershot 1990. S. 184-203.
Esposito, M.: The poems of Colmanus 'Nepos Cracavist' and Dungalus 'Praecipuus Scottorum'. In: Ders.: Irish books and learning in Mediaeval Europe (Variorum collected studies series 313). Hg. von M. Lapidge. Aldershot 1990. S. 113-131.
Ester = E-Katalog Tallinn.
ESTER = E-Katalog Tartu.
B. Ettelt-Schönewald: Kanzlei, Rat und Regierung Herzog Ludwigs des Reichen von Bayern-Landshut(1450-1479) (Schriften zur bayer. Landesgeschichte 97,1-2). München 1996 u. 1999.
Euw, A. v. / Plotzek, J. M.: Die Handschriften der Sammlung Ludwig. Bd. 3 von A. von Euw mit einem Beitrag von Tarif Al Samman. Hrsg. vom Schnütgen-Museum der Stadt Köln. Köln 1982.

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, Z