MR Übersetzungsliteratur
im dt. Frühhumanismus

MRFHMarburger Repertorium zur
Übersetzungsliteratur im deutschen Frühhumanismus

[ © Copyright und Zitierweise ]
Für Suchmaschinen: Inkunabeln Wiegendrucke Handschriften Frühhumanismus Steinhwel Wyle Eyb Boccaccio Petrarca Piccolomini prehumanism manuscripts manuscrits incunabula incunables

Literaturverzeichnis

Verzeichnet sind alle Forschungsarbeiten, Handschriften- und Inkunabelkataloge sowie Bestandsverzeichnisse, die in bereits veröffentlichten Handschriften- oder Druckbeschreibungen wie Biographien zitiert wurden.

In Druckbeschreibungen kann mittels eines Knopfes "Details" zwischen einer Version mit ausführlichen bibliographischen Angaben und einer mit Kurzformen gewechselt werden. Fährt man mit dem Mauszeiger über eine solche Kurzform erscheint ein kleines Fenster mit der ausführlichen Angabe.

[ Zurück zur vorherigen Ansicht ]

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, Z

Hain, L.: Repertorium Bibliographicum, in quo libri omnes ab arte typographica inventa usque ad annum MD. Berlin 1925.
H. LIEBERICH: Die gelehrten Räte. Staat und Juristen in Bayern in der Frühzeit der Rezeption. In: Zeitscvhrift für Bayerische Landesgeschichte 27 (1964), S. 120-189.
H. P. Kraus 131 = Monumenta Xylographica et Typographica. The Cradle of Printing. Part II. Catalogue 131. New York 1971.
H. P. Kraus 95 = Twenty-five Manuscripts. Catalogue 95. Vaduz (Liechtenstein) 1961.
Klassik Stiftung Weimar, Herzogin Anna Amalia Bibliothek, Monographien digital.
Haage, B.: Der Traktat "Von dreierlei Wesen der Menschen". Diss. Heidelberg 1968.
Haage, B.: Johannes von Indersdorf (Johannes Rothuet, fälschlich auch Brunner oder Prunner). In: NDB 10 (1974), S. 554-555 (online).
Haage, B. D.: Johannes von Indersdorf. In: 2VL 4 (1983), Sp. 647-651.
Haage, B. D.: Kalteisen, Heinrich OP. In: 2VL 4 (1983), Sp. 966-980.
Digitale Sammlung der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel.
Haberkern, E: Die lateinischen Handschriften des Augustiner-Chorherrenstifts Indersdorf. Ein Gang durch eine mittelalterliche Bibliothek. In: Mittellateinisches Jahrbuch 38 (2003), S. 51-88.
Häberlein, M.: Die Fugger. Geschichte einer Augsburger Familie (1367-1650), Stuttgart 2006.
Habermann, M.: Die Sprache der Melusine im Basler Erstdruck Bernhard Richels. In: Schnyder, A. / Rautenberg, U. (Hgg.): Thüring von Ringoltingen: Melusine (1456). Nach dem Erstdruck Basel: Richel um 1473/74. Bd. II: Kommentar und Aufsätze. Wiesbaden 2006, S. 101-113.
Hacker, V.: Ars oratoria deutsch. In: Rhetorica deutsch. Rhetorikschriften des 15. Jahrhunderts (Gratia 40). Hgg. von J. Knape und B. Roll. Wiesbaden 2002, S. 253-288.
Hacker, V.: Frauenlob und Frauenschelte. Untersuchung zum Frauenbild des Humanismus am Beispiel der Oratio ad Bessarionem und der 16. Translatze des Niklas von Wyle. Mit kritischer Textedition, Quellenvergleich und Interpretation. Diss. Frankfurt am Main 2002.
Haebler, K.: Rollen- und Plattenstempel des XVI. Jahrhunderts. Band I (Sammlung bibliothekswissenschaftlicher Arbeiten. 41). Leipzig 1928.
Haebler, K: Deutsche Bibliophilen des 16. Jahrhunderts. Die Fürsten von Anhalt, ihre Bücher und ihre Bucheinbände. Leipzig 1923.
Haebler, K.: Ein Beitrag zur Geschichte des Bucheinbands im 16. Jahrhundert. Die Buchbinder von Zwickau. In: BRESLAUER, M. / Koehler, K. (Hgg.): Werdenund Wirken. Ein Festgruß. Karl W. Hiersemann zugesandt am 3. September 1924 zum siebzigsten Geburtstag und vierzigjährigen Bestehen seiner Firma. Leipzig 1924, S. 99-122.
Haebler, K.: Rollen- und Plattenstempel des XVI. Jahrhunderts. Band II (Sammlung bibliothekswissenschaftlicher Arbeiten. 42). Leipzig 1929.
Haebler, K.: Typenrepertorium der Wiegendrucke. Abt. I–V (Sammlungen bibliothekswissenschaftlicher Arbeiten 19/20, 22/23, 27, 29/30, 39, 40). Halle (Saale) / Leipzig 1905–1924 (Nachdruck Wiesbaden 1968).
Haegen, P. L. v. d.: Basler Wiegendrucke. Verzeichnis der in Basel gedruckten Inkunabeln mit ausführlicher Beschreibung der in der Universitätsbibliothek Basel vorhandenen Exemplare. (Schriften der Universitätsbibliothek Basel 1). Basel 1998.
Haegen, P. L. v. d.: Die Wiegendrucke der Universitätsbibliothek Basel. Teil 1: Die Wiegendrucke aus den deutschsprachigen Regionen um Basel (Schriften der Universitätsbibliothek Basel 7/1). Basel 2006.
Haegen, P. L. v. d.: Die Wiegendrucke der Universitätsbibliothek Basel. Teil 2: Die Wiegendrucke aus den übrigen Gebieten Deutschlands und den Niederlanden (Belgien / Holland) (Schriften der Universitätsbibliothek Basel 7/2). Basel 2009.
Häfner, R.: Ein schoenes Confitemini. Johann Sieders Übersetzung von Apuleius' 'Goldenem Esel'. Die Berliner Handschrift Germ. Fol. 1239 aus dem Jahr 1500 und der erste Druck von 1538. In: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 125 (2003), S. 94-136.
Hägele, G.: 'Wirsberger-Prophezeiungen'. In: 2VL 11 (2004), Sp. 1672-1681.
Hagenmeyer, C.: Die 'Ordnung der Gesundheit' für Rudolf von Hohenberg. Untersuchungen zur diätischen Fachprosa des Spätmittelalters mit kritischer Textausgabe. Diss. Heidelberg 1973.
Hages, E.: Der von Stamheim. In: 2VL 9 (1995), Sp. 230-232.
Hahn, G.: Johannes von Tepl. In: 2VL 4 (1983), Sp. 763-774.
Hahn, R.: Hof und höfische Literatur in Innsbruck zur Zeit Herzog Sigmunds des Münzreichen (1427-1496). In: Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik 18 (1988), S. 95-110.
Hahn, R.: 'Von frantzosischer zungen in teütsch'. Das literarische Leben am Innsbrucker Hof des späteren 15. Jahrhunderts und der Prosaroman 'Pontius und Sidonia' (A) (Mikrokosmos 27). Frankfurt am Main u.a. 1990.
Haitz, M: Hartmann Schedels Weltchronik. München 1899.
Halder, K.: Die Geschichte des Stifts Wilten seit 1138. In: 850 Jahre Prämonstratenser Chorherrenstift Wilten. Innsbruck 21989, S. 19-60.
Haller VON ~ARKANUM~STEIN, H.: Größe und Quellen des Vermögens von hundert Nürnberger Bürgern um 1500. In: Beiträge zur Wirtschaftsgeschichte Nürnbergs. Hg. vom Stadtarchiv Nürnberg. Band I (Beiträge zur Geschichte und Kultur der Stadt Nürnberg 11/I). Nürnberg 1967, S. 117-176.
Halm, K. / Laubmann, G. v. / Meyer, W.: Catalogus codicum latinorum Bibliothecae Regiae Monacensis. Bd. 2,3: Codices num. 15121-21313. Monachii 1878.
Halm, K. / Laubmann, G. v. / Meyer, W.: Catalogus codicum latinorum Bibliothecae Regiae Monacensis. Bd. 1,1: Codices num. 1-2329 Complectens. München 1892.
Hamm, B.: Humanistische Ethik und reichsstädtische Ehrbarkeit. In: MVGN 76 (1989), S. 65-147.
Hamm, J.: Johann Sieder: Übersetzung der 'Metamorphosen' des Apuleius. In: Brunner, H. / Schmidt, H.-G. (Hgg.): Vom Großen Löwenhof zur Universität. Würzburg und die deutsche Literatur im Spätmittelalter. Wiesbaden 2002, S. 92f. (Nr. 37).
Hamm, B.: Lazarus Spengler (1479-1534). Der Nürnberger Ratsschreiber im Spannungsfeld von Humanismus und Reformation, Politik und Glaube. Mit einer Edition von G. Litz. Tübingen 2004.
Hammann, G.: Agricola, Johann. In: Neue Deutsche Biographie 1 (1953), S. 100 f.
HAMNET Folger Library Catalog.
Händl, C.: Waltram von Gresten. In: 2VL 10 (1999), Sp. 698ff.
Händl, C. / Wolf, G.: Fabri, Felix. In: Killy Literaturlexikon. Bd. 3. 22008, S. 350f.
Handschriftencensus.
Handschriftencensus.
Hänger, H.: Mittelhochdeutsche Glossare und Vokabulare in schweizerischen Bibliotheken bis 1500. Berlin / New York 1972.
Hannemann, K.: 'Burgundische Legende'. In: 2VL 1 (1978), Sp. 1131-1134.
Hannemann, K.: Fabri, Felix . In: 2VL 2 (1980), Sp. 682-689.
Harmening, D.: Neue Beiträge zum deutschen Cato. In: Zeitschrift für deutsche Philologie 89 (1970), S. 346-368.
Harmening, D.: Tischzuchten. In: 2VL 9 (1995), Sp. 941-947.
Harrisburg Online Catalogue.
Hartfelder, K.: Matthias von Kemnat. In: Forschungen zur deutschen Geschichte 22 (1882), S. 329-349.
Hartfelder, K.: Zur Gelehrtengeschichte Heidelbergs am Ende des Mittelalters. In: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 45, NF 6 (1891), S. 141-171.
Online Catalogue Hartford.
Hartig, M.: Die Benediktinerabtei Tegernsee 746-1803. Kurzer Überblick über ihre Geschichte und ihre Verdienste um Wissenschaft und Kunst zur Zwölfhundert-Jahrfeier vom 15. bis 22. September 1946. München 1946.
Hartig, O.: Die Gründung der Münchener Hofbibliothek durch Albrecht V. und Johann Jakob Fugger (Abhandlungen der Königlich Bayerischen Akademie der Wissenschaften, philosophisch-philologische u. historische Klasse XXVIII, 3). München 1917.
Hartmann, A.: Die Amerbachkorrespondenz. 5 Bde. Basel 1942-1958.
Hartmann, S. / Löser, F. (Hgg.): Kaiser Maximilian I. (1459-1519) und die Hofkultur seiner Zeit (Jahrbuch der Oswald von Wolkenstein-Gesellschaft 17). Wiesbaden 2009.
Hartung & Hartung 62 = Hartung & Hartung. Auktion 62. München 1990.
Hartung & Karl 16 = Wertvolle Bücher. Autographen. Versteigerung vom 18.-20. Mai 1976. München 1976.
Hartung & Karl 18 = Wertvolle Bücher. Autographen. Versteigerung vom 9.-11. November 1976. München 1976.
Hartung & Karl 20 = Wertvolle Bücher. Autographen. Versteigerung vom 11.-13. Mai 1977. München 1977.
Hartung & Karl 22 = Wertvolle Bücher. Autographen. Versteigerung vom 2.-3. November 1977. München 1977.
Hartung & Karl 24 = Wertvolle Bücher. Autographen. Versteigerung vom 30.-31. Mai 1978. München 1978.
Hartung & Karl 47 = Gastronomische Bibliothek Alfred Walterspiel. Auktion 47 vom 6. November 1984. München 1984.
Hartung & Karl 51 = Wertvolle Bücher. Manuskriote. Autographen. Graphik. Versteigerung vom 13.-16. Mai 1986. München 1986.
Hartung & Karl 52 = Bibliothek Professor Otto Hupp. Genealogie, Heraldik, Städtechroniken Siegel. Auktion vom 4. November 1986. München 1986.
Hartung & Karl 8 = Wertvolle Bücher des 15.-20. Jahrhunderts. Autographen. Auktion vom 28.-29. Mai 1974. München 1974.
Hauber, A.: Planetenkinderbilder und Sternbilder. Zur Geschichte des menschlichen Glaubens und Irrens (Studien zur deutschen Kunstgeschichte 194). Strassburg 1916.
HAUCAP-NAß, A. / BEHR, H.-J. (Hgg.): Gerwin von Hameln, Braunschweiger Büchersammler im späten Mittelalter. Katalog der Ausstellung im Städtischen Museum Braunschweig vom 5. September – 27. Oktober 1996 (Braunschweiger Werkstücke 43). Braunschweig 1996.
HAUCAP-NAß, A.: Der Braunschweiger Stadtschreiber Gerwin von Hameln und seine Bibliothek (Wolfenbütteler Mittelalter-Studien 8). Wiesbaden 1995.
Haug, F. H.: Die Bilder des Kurfürsten Friedrich I., des Siegreiche, von der Pfalz des Ahnherrn des fürstlichen Hauses Löwenstein. In: Jahrbuch des Historischen Vereins Alt-Wertheim 1927, S. 16-21.
Haug, W.: 'Brandans Meerfahrt'. In: 2VL 1 (1978), Sp. 985-991 u. 2VL 11 (2004), Sp. 275f..
Hauke, H.: Die mittelalterlichen Handschriften in der Abtei Ottobeuren. Kurverzeichnis erstellt im Auftrag der Generaldirektion der Bayerischen Staatlichen Bibliotheken. Wiesbaden 1974.
Haupt, M. (Hg.): Neidhart von Reuenthal. Die Lieder. Leipzig 21923 (Nachdruck Stuttgart 1986).
Haupt, B.: Historia Hierosolymitana von Robertus Monachus in deutscher Übersetzung (Beitr. z. Lit. d. XV. bis XVIII. Jh.s 3). Wiesbaden 1972.
Haupt, B.: Robertus Monachus. In: 2VL 8 (1992), Sp. 115-117.
Hausmann, R.: Die historischen, philologischen und juristischen Handschriften der Hessischen Landesbibliothek Fulda bis zum Jahr 1600. B 1-25, C 1-18.68, D 1-48 (Die Handschriften der hessischen Landesbibliothek Fulda 2). Wiesbaden 2000.
Haustein, J. / Stackmann, K. (Hgg.): Sangsprüche in Tönen Frauenlobs. Supplement zur Göttinger Frauenlob-Ausgabe. 1. Teil: Einleitungen, Texte (Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften in Göttingen, philologisch-historische Klasse, dritte Folge 232). Göttingen 2000.
Hayer, G.: Die deutschen Handschriften des Mittelalters der Erzabtei St. Peter zu Salzburg (Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters III,1). Wien 1982.
Hayer, G.: Zur Rezeption von Konrads von Megenberg 'Buch der Natur'. In: Stein, P. K. / Weiss, A. / Hayer, G. (Hgg.): Festschrift für Ingo Reiffenstein zum 60. Geburtstag (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 478). Göppingen 1988, S. 473-492.
Hayn, H. / Gotendorf, A. N. (Hgg.): Bibliotheca Germanorum Erotica et Curiosa. Bd. 1. München 1912.
Hecker, B.: Julien Macho, Esope. Eingeleitet und hrsg. nach der Edition von 1486 (Hamburger Romanistische Dissertationen 20). Hamburg 1982.
Heckmann, M.-L.: Zeitnahe Wahrnehmung und interantionale Ausstrahlung. Die Goldene Bulle Karls IV. im ausgehenden Mittelalter mit einem Ausblick auf die frühe Neuzeit (mit einem Anhang: Nach Überlieferungszusammenhang geordnete Abschriften der Goldenen Bulle). In: Hohensee, U. / Lawo, M. / Lindner, M. / Menzel, M. / Rader, O. B. (Hgg.): Die Goldene Bulle. Politik — Wahrnehmung — Rezeption. Bd. II (Berichte und Abhandlungen. Hg. von der Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften 12,2). Berlin 2009, S. 933-1042.
Heger, H.: Hauser, Johann. In: 2VL 3 (1981), Sp. 551f. u. 2VL 11 (2004), Sp. 593.
Hehle, J.: Die Patrizierfamilie der Winckelhofer. In: Württembergische Vierteljahresschrift für Landesgeschichte 3 (1880), S. 48-55 u. S. 132-135.
Hehle, J.: Geschichtliche Forschungen über Ehingen und Umgegend. Ehingen a.D. 1925.
Heidelberger, A.: Zur Geschichte der kurpfälzischen Kanzleisprache in Heidelberg am Ende des Mittelalters. In: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 124 (1976), S. 177-252.
Universitätsbibliothek Heidelberg: Heidelberger historische Bestände — digital.
Heimann-Seelbach, S.: Ars und scientia. Genese, Überlieferung und Funktionen der mnemotechnischen Traktatliteratur im 15. Jahrhundert. Mit Edition und Untersuchung dreier deutscher Traktate und ihrer lateinischen Vorlagen (Frühe Neuzeit 58). Tübingen 2000.
Heinemann, O. v.: Die Augusteischen Handschriften. Band 5: Codex Guelf. 11.11. Aug. 2° bis 32.6 Aug. 2° (Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 5). Wolfenbüttel 1895 (Nachdruck Frankfurt am Main 1966).
Heinemann, O. v.: Die augusteischen Handschriften. Band 3: Codex Guelferbytanus 32.7 Augusteus 2 bis 77.3 Augusteus 2 (Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 6). Wolfenbüttel 1898 (Nachdruck Frankfurt am Main 1966).
Heinemann, O. v.: Die Augusteischen Handschriften. Band 4: Codex Guelferbytanus 77.4. Aug. 2° bis 34 Augusteus 4° (Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 7). Wolfenbüttel 1900 (Nachdruck Frankfurt am Main 1966).
Heinemann, O. v.: Die Augusteischen Handschriften. Band 5: Codex Guelferbytanus 34.1. Aug. 4° bis 117 Augusteus 4° (Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 8). Wolfenbüttel 1903 (Nachdruck Frankfurt am Main 1966).
Heinig, P.-J.: Kaiser Friedrich III (1440-1493). Hof, Regierung und Politik. Erster Teil (Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des Mittelalters 17). Köln / Weimar / Wien 1997.
NENTWIG, H.: Das ältere Buchwesen in Braunschweig. Beitrag zur Geschichte der Stadtbibliothek. Nach archivalischen Quellen und anderen Urkunden. In: XXV. Beiheft zum Centralblatt für Bibliothekswesen. Leipzig 1901 (Digitalisat).
Heinzer, F.: Heinrich von Württemberg und Eberhard im Bart: Zwei Fürsten im Spiegel ihrer Bücher. In: Rückert, P. (Hg.): Der württembergische Hof im 15. Jahrhundert. Beiträge einer Vortragsreihe des Arbeitskreises für Landes- und Ortsgeschichte (Veröffentlichungen der Kommission für Geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg 167). Stuttgart 2006, S. 149-163 (online).
Heinzer, F./ Stamm, G.: Die Handschriften von Lichtenthal. Mit einem Anhang: Die heute noch in Lichtenthal aufbewahrten Handschriften des 12. bis 16. Jahrhunderts (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek Karlsruhe 11), Wiesbaden 1987.
Heinzer, F.: Aus Handschriften und Inkunabeln der Historsichen Lehrerbibliothek des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums. Rastatt 1989.
Heinzer, F.: Die Reichenauer Inkunabeln der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe. Ein unbekanntes Kapitel Reichenauer Bibliotheksgeschichte. Wiesbaden 1989.
Heinzer, F. (Hg.): "Unberechenbare Zinsen", bewahrtes Kulturerbe. Katalog zur Ausstellung der vom Land Baden-Württemberg erworbenen Handschriften der Fürstlich Fürstenbergischen Hofbibliothek. Stuttgart 1993.
Heinzer, F.: Zur Geschichte der Fürstlich Fürstenbergischen Handschriftensammlung. In: Heinzer, F. (Hg.): "Unberechenbare Zinsen", bewahrtes Kulturerbe. Katalog zur Ausstellung der vom Land Baden-Württemberg erworbenen Handschriften der Fürstlich Fürstenbergischen Hofbibliothek. Stuttgart 1993.
Heinzer, F.: Die neuen Standorte der ehemals Donaueschinger Handschriftensammlung. In: Scriptorium 49 (1995), S. 312-319.
Heinzle, J.: Mittelhochdeutsche Dietrichepik. Untersuchungen zur Tradierungsweise, Überlieferungskritik und Gattungsgeschichte später Heldenepik (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 62). Zürich / München 1978.
Heinzle, J.: 'Eckenlied'. In: 2VL 2 (1980), Sp. 323-327.
Heinzle, J.: Einführung in die mittelhochdeutsche Dietrichepik. Berlin / New York 1999.
Heiser, I.: Autorität Freidank. Studien zur Rezeption eines Spruchdichters im späten Mittelalter und in der frühen Neuzeit. Tübingen 2006.
Heitz, P. / Ritter, F.: Versuch einer Zusammenstellung der deutschen Volksbücher des 15. und 16. Jahrhunderts nebst deren späteren Ausgaben und Literatur. Straßburg 1924.
Hejnic, J.: Soupis prvotisků Západočeského Muzea v Plzni (Fontes bibliothecarum Musei Plznensis 1). Plzeň 2000.
helka = Catalogue of the University of Helsinki.
Heller, E. K.: Ludwig Hohenwang's 'Von der Ritterschaft'. In: University of California publications in modern philology 36,6 (1952), S. 173-184.
Hellwig, B.: Inkunabelkatalog des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg. Wiesbaden 1970.
Helm, K. / Ziesemer, W.: Die Literatur des Deutschen Ritterordens. Gießen 1951.
Hemmerle, J.: Die Benediktinerklöster in Bayern (Germania Benedictina 2). Augsburg 1970.
Henkel, N.: Wertevermittlung und Wissen in der Hand des Gelehrten. Sebastian Brant und sein Werk. In: Text und Normativität im deutschen Mittelalter. XX. Anglo German Colloquium, hrsg. v. E. Brüggen, F.-J. Holznagel, S. Coxen, A. Suerbaum, Berlin (u.a.) 2012, S. 13-45.
Henkel, N.: Sog. 'Moralischer Physiologus'. In: 2VL 6 (1987), Sp. 685f.
Henkel, N.: Deutsche Übersetzungen lateinischer Schultexte. Ihre Verbreitung und Funktion im Mittelalter und in der frühen Neuzeit. Mit einem Verzeichnis der Texte (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 90). München [u.a.] 1988.
Henkel, N.: Seneca d.J., Lucius Annaeus. In: 2VL 8 (1992), Sp. 1080-1099.
Henkel, N.: Heinrich Steinhöwel. In: Füssel, S. (Hg.): Deutsche Dichter der frühen Neuzeit (1450-1600). Ihr Leben und Werk. Berlin 1993, S. 51-70.
Henkel, N.: 'Liber Floretus'. In: ²VL 5 (1985). Sp. 756-759.
Henkel, N.: 'Polethicon' ('Flores poetarum de vitiis et virtutibus'. In: ²VL 11 (2004). Sp. 1249-1251.
Henkel, N.: Leipzig als Übersetzungszentrum am Ende des 15. und Anfang des 16. Jahrhunderts. In: Literatur und Laienbildung im Spätmittelalter und in der Reformationszeit. Symposion Wolfenbüttel 1981 (Germanistische Symposien. Berichtsbände 5). Hg. von L. Grenzmann u. K. Stackmann. Stuttgart 1984. S. 559-576.
Henkel, N.: Mittelalterliche Übersetzungen lateinischer Schultexte ins Deutsche. Beobachtungen zum Verhältnis von Formtyp und Leistung. In: Poesie und Gebrauchsliteratur im deutschen Mittelalter. Würzburger Colloquium 1978. Hg. von V. Honemann u. a. Tübingen 1979. S. 164-179.
Henkel, N.: Theodolus. In: ²VL 9 (1995). Sp. 759-764.
Henkel, N.: Tischzucht und Kinderlehre um 1500. Eine unbekannte deutsche Übersetzung von 'De facetia mensae' des Giovanni Sulpizio Verolano (Johannes Sulpitius Verulanus). In: Zivilisationsprozesse. Zu Erziehungsschriften der Vormoderne. Hg. von R. Schnell. Köln 2004, S. 153-168.
Henning, M.-C.: Inkunabel-Census der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle (Saale) (Schriften zum Bibliotheks- und Büchereiwesen in Sachsen-Anhalt 92). Halle (Saale) 2009.
Henry, P.: Hochberg, Rudolf von im Historischen Lexikon der Schweiz.
Henry E. Huntington Library Catalog Online.
HERBST, H.: Die Bibliothek der Andreaskirche zu Braunschweig. In: Zentralblatt für Bibliothekswesen 58, Heft 9/10 (Sept./Okt. 1941), S. 301–338.
Herding, O.: Probleme des frühen Humanismus in Deutschland. In: Archiv für Kulturgeschichte 38 (1956), S. 344-389.
Jakob Wimpfeling: Briefwechsel. Eingeleitet, kommentiert und hg. v. O. Herding und D. Mertens. 2 Bde. München 1990.
Herkenhoff, M.: Die Darstellung außereuropäischer Welten in Drucken deutscher Offizinen des 15. Jahrhunderts. Berlin 1996.
Hermann, F.: Erzabtei St. Peter, Salzburg. 2. verb. Aufl., Salzburg 1994.
Hermann, M.: Die Rezeption des Humanismus in Nürnberg. Berlin 1898.
Hermelink, H.:Die Matrikeln der Universität Tübingen. Bd. I: 1477-1600. Stuttgart 1906 (online).
Hernad, B.: Die Graphiksammlung des Humanisten Hartmann Schedel. München 1990.
Hernad, B. / Worstbrock, F. J.: Schedel, Hartmann. In: 2VL 8 (1992), Sp. 609-621.
Herr, F.J.: Materialien zur Geschichte des Collegiatstiftes ad sanctum Petrum et Paulum zu Baden, 1801.
Herrmann, M. (Hg.): Deutsche Schriften des Albrecht von Eyb. Erster Band: Das Ehebüchlein (Schriften zur Germanischen Philologie 4). Berlin 1890 (Nachdruck Hildesheim / Zürich 1984).
Herrmann, M.: Albrecht von Eyb und die Frühzeit des deutschen Humanismus. Berlin 1893 (digital).
Hertenstein, B.: Joachim von Watt (Vadianus). Bartholomäus Schobinger. Melchior Goldast. Die Beschäftigung mit dem Althochdeutschen von St. Gallen in Humanismus und Frühbarock (Das Althochdeutsche von St. Gallen 3). Berlin u. New York 1975.
Hervieux, L.: Les fabulistes latins depuis le siècle d'Auguste jusqu'à la fin du moyen age. Tome I: Phèdre et ses anciens imitateurs directs et indirects. New York 1893/94.
Herz, R.: Die 'Reise ins Gelobte Land' Hans Tuchers des Älteren (1479-1480). Untersuchungen zur Überlieferung und kritische Edition eines spätmittelalterlichen Reiseberichts (Wissensliteratur im Mittelalter 38). Wiesbaden 2002.
Herzmann, H.: Johannes Hauser. Ein Mondseer Klosterschreiber an der Wende vom 15. zum 16. Jahrhundert mit einer Zusammenstellung der Mondseer Handschriften. Salzburg (Diss.) 1972.
Herzog, H.: Die beiden Sagenkreise von Flore und Blanscheflu. In: Germania 29 (1884), S. 137-228.
Herzöge und Heilige. Das Geschlecht der Andechs-Meranier im europäischen Hochmittelalter, hg. v. J. Kirmeyer u. E. Brockhoff mit einem Beitrag von A. Schütz (Veröfftl. zur Bayer. Gesch. u. Kultur 24/93), München 1993.
Hess, U.: Heinrich Steinhöwels 'Griseldis'. Studien zur Text- und Überlieferungsgeschichte einer frühhumanistischen Prosanovelle (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 43). München 1975.
Heutger, N.: Bursfelde und seine Reformklöster. Hildesheim 21975.
Heyd, W. v.: Die Historischen Handschriften der Königlichen öffentlichen Bibliothek zu Stuttgart. Bd. 1: Die Handschriften in Folio (Die Handschriften der Königlichen öffentlichen Bibliothek zu Stuttgart 1,1). Stuttgart 1889-1890.
Heyen, F. J.: Das Stift St. Simeon in Trier (Germania Sacra N.F. 41), Berlin 2002.
Hieronymus, F.: Sebastian Brants 'Sebastians-Ode' illustriert von Albrecht Dürer. In: Gutenberg-Jahrbuch 52 (1977), S. 271-308.
Hieronymus, F.: Inkunabelholzschnitte aus den Beständen der Universitätsbibliothek. Nachdruck des Katalogs der Ausstellung von 1972 mit Ergänzungen und Korrekturen (Oberrheinische Buchillustration 1). Basel 1983.
Hieronymus, F.: Basler Buchillustration 1500-1545 (Oberrhenische Buchillustration 2). Basel 1984.
Hieronymus, F.: Lachner, Wolfgang. In: NDB 13 (1982), S.377 f.
Hilg, H.: Die lateinischen mittelalterlichen Handschriften. Teil 1. Hs. 17a-22921 (Kataloge des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg 2). Wiesbaden 1983.
HILGERS, H.A./ THOELEN, H. (Hgg.): Das Bairisch-österreichische Buch von Troja ('Buch von Troja II'). Kritische Ausgabe (Wissensliteratur im Mittelalter 48), Wiesbaden 2012.
Hilgers, H. A.: Die Überlieferung der Valerius-Maximus-Auslegung Heinrichs von Mügeln. Vorstudien zu einer kritischen Ausgabe (Kölner Germanistische Studien 8). Köln / Wien 1973.
Hilgers, H. A. (Hg.): Von den fünf Zeiten vor Christi Geburt. Ein spätmittelalterlicher Grundriß der alten Geschichte nach Johannes de Marignolis und Otto von Freising (Kleine deutsche Prosadenkmäler des Mittelalters 15). München 1980.
Hilgers, H. A.: 'Von den fünf Zeiten vor Christi Geburt'. In: 2VL 2 (1980), Sp. 1011-1013.
Hils, H.-P.: Lecküchner, Hans. In: VL² 5 (1985), Sp. 641-644.
Hils, H.-P: Liechtenauer, Johannes. In VL² 5 (1985], Sp. 811-816.
Himmelsbach, G.: Die Renaissance des Krieges. Kriegsmonographien und das Bild des Krieges in der spätmittelalterlichen Chronistik am Beispiel der Burgunderkriege. Zürich 1999.
Hirsch, R.: Francesco Petrarca's 'Griseldis' in early printed editions, ca. 1469-1520. In: Gutenberg-Jahrbuch 49 (1974), S. 57-65.
Enea Piccolomini: Historia Bohemica. Bd.2: Die frühneuhochdeutsche Übersetzung (1463) des Breslauer Stadtschreibers Peter Eschenloer, hg. v. V. Bok. Köln 2005.
Historisch-biographisches Lexikon der Schweiz, 7 Bde + Suppl., Neuenburg 1921-1934 (online).
Historische Kataloge der Bayerischen Staatsbibliothek München. Münchner Hofbibliothek und andere Provenienzen (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis T. 11). Verzeichnet von S. Kellner und A. Spethmann. Wiesbaden 1996.
Hlawitschka, E. / Hlawitschka-Roth, E.: Andechser Anfänge. Beiträge zur frühen Geschichte des Klosters Andechs (Andechser Reihe 4). St. Ottilien 2000.
Hlinomaz, M.: Přehled tepelských prvotisků. Incunabula quae in Bibliotheca Teplensis asservantur. In: Minulostí západočeského kraje 35 (2000), S. 167-243.
Hobson, A.R.A: A German Student in Italy: His Books and Bindings. In: Mélanges d'historie de la reliure offerts à Georges Colin, hrsg. v. Cl. Sorgeloos, Brussel 1998.
München, BayHStA, Hochstift Passau, Urkunde Sig. 2147 (online).
Hoek, J. M: De middelnederlandse vertalingen van Boethius' De Consolatione Philosophiae. Met een overzicht van de andere Nederlandse en niet-Nederlandse vertalingen. Amsterdam 1943.
Hoffmann, W.: Eberhards Sammlung deutscher Handschriften. In: Graf Eberhard im Bart von Württemberg im geistigen und kulturellen Geschehen seiner Zeit. Zur Stuttgarter Bibliophilentagung verfaßt von Bibliothekaren der Württembergischen Landesbibliothek. Stuttgart 1938, S. 45-65.
Hoffmann von Fallersleben, H.: Verzeichniss der altdeutschen Handschriften der k. k. Hofbibliothek zu Wien. Leipzig 1841.
Hofmann, J. A.: Abhandelung von dem vormaligen und heutigen Krigesstaate, Band 1, 1769.
Hofmann, C. (Hg.): Quellen zur Geschichte Friedrich's des Siegreichen. Bd. 2: Michael Beheim und Eikhart Artzt (Quellen und Erörterungen zur bayerischen und deutschen Geschichte 3). München 1863, S. 305-315.
Hofmann, I.: 'Liebeswerben'. In: 2VL 5 (1985), Sp. 804f.
Hofmann, M: Förderin der Reformation. Frauen des Mittelalters: Felicitas von Selmenitz. In: Mitteldeutsche Kirchenzeitungen 9 (2011).
Hofmann-Randall, C. (Hg.): Bücher im Jahrhundert Gutenbergs. Eine Ausstellung der Universitätsbibliothek, 10. November — 3. Dezember 2000. Katalog. Erlangen 2000.
Hofner, H.: Die Herren von Hirschberg. Ihre Bedeutung für die Erschließung des östlichen Oberfrankens. In: Archiv für Geschichte von Oberfranken 46 (1966), S. 15-76.
Hohenstein, L.: Melibeus und Prudentia. Der liber consolationis et consilii des Albertano von Brescia in zwei deutschen Bearbeitungen des 15. Jahrhunderts. I. Teil. Diss. Breslau 1903.
Holder, A.: Die Durlacher und Rastatter Handschriften (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe 3). Wiesbaden 1970.
Holder-Egger, O.: Handschriften der Königlichen Bibliothek zu München (Neues Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde zur Beförderung einer Gesammtausgabe der Quellenschriften deutscher Geschichten des Mittelalters 9). Hannover 1884.
Hollegger, M.: Maximilian I. (1459-1519). Herrscher und Mensch einer Zeitenwende (Kohlhammer Urban-Taschenbücher 442). Stuttgart 2005.
Holler, W. / Schnitzer, C. (Hgg.): Weltsichten. Meisterwerke der Zeichnung, Graphik und Photographie. Kupferstich-Kabinett Staatliche Kunstsammlungen Dresden. München / Berlin 2004.
Hollstein = FALK, T. (Hg.): Hollstein's German engravings, etchings and woodcuts. 1400 — 1700. Bd. 7: Albrecht und Hans Dürer. Blaricum 1962.
Holste, T.: Die Porträtkunst Lucas Cranachs d. Ä. Diss. Kiel 2004.
Holter, K.: Die Wiegendrucke des Stiftes Kremsmünster. Linz 1947.
Holter, K.: Beiträge zur Geschichte der Buchkunst im Stift Kremsmünster. In: Mitteilungen des oberösterreichischen Landesarchivs 12 (1977), S. 151-188.
Holter, K.: Die Bibliothek, Handschriften und Inkunabeln. In: Bertele-Grenadenberg, H. (Hg.): Die Kunstdenkmäler des Benediktinerstiftes Kremsmünster. II. Teil: Die stiftlichen Sammlungen und die Bibliothek (Österreichische Kunsttopographie 43,2). Wien 1977, S. 134-220.
Holter, K.: Bibliothek und Archiv. Handschriften und Inkunabeln. In: Die Kunstsammlungen des Augustiner-Chorherrenstiftes St. Florian (Österreichische Kunsttopographie 48). Wien 1988, S. 29-92.
Holter, K.: Die mittelalterliche Buchkunst der Chorherrenstifte am Inn. In: Buchkunst — Handschriften — Bibliotheken. Beiträge zur mitteleuropäischen Buchkultur vom Frühmittelalter bis zur Renaissance. Hg. von G. Heilingsetzer u. W. Stelzer. Band 2. Linz 1996, S. 887-914.
Holtrop, J. G.: Catalogus librorum saeculo 15° impressum, quotquot in Bibliotheca Regia Hagana asservantur. Hagae-Comitum [Den Haag] 1856.
Holtz, E.: Friedrich I. Kurfürst von der Pfalz (1449-1476). In: Holtz, E. / Huschner, W. (Hgg.): Deutsche Fürsten des Mittelalters. Fünfundzwanzig Lebensbilder. Leipzig 1995, S. 370-382.
Holzberg, N.: Rezension zu: Plank, B.: Johann Sieders Übersetzung des 'Goldenen Esels' und die frühe deutschsprachige 'Metamorphosen'-Rezeption. Ein Beitrag zur Wikrungsgeschichte von Apuleius' Roman (Frühe Neuzeit 92). Tübingen 2004. In: ZfdA 133 (2004), S. 543-545.
HOLLINS = Wyndham Robertson Library, Roanoke University.
HOLLIS = Catalogs of the Harvard University Libraries in Boston and Cambridge (USA).
Hommers, P.: Gesta Romanorum deutsch. Untersuchungen zur Überlieferung und Redaktionengliederung. Diss. München 1968.
Honemann, V.: Literatur im Umfeld Eberhards im Bart: Antonius Pforr und Augustin Tünger. In: Rückert, P. (Hg.): Der württembergische Hof im 15. Jahrhundert. Vorträge des Arbeitskreises für Landes- und Ortsgeschichte. Stuttgart 2006, S. 165-176.
Honemann, V.: The Buxheim collection and its dispersal. In: Renaissance Studies 9/2, 1955, S. 166-188.
Honemann, V.: Aristoteles. In: 2VL 1 (1978), Sp. 436-450.
Honemann, V.: Rezension zu: Hayer, G.: Die deutschen Handschriften des Mittelalters der Erzabtei St. Peter zu Salzburg (Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters III,1). Wien 1982. In: Mittellateinisches Jahrbuch 21 (1986), S. 269-274.
Honemann, V.: Zu Augustin Tünger und seinen 'Fazetien'. In: Janota, J. / Sappler, P. u.a. (Hgg.): Festschrift Walter Haug und Burghart Wachinger. Bd. 2. Tübingen 1992, S. 681-693.
Honemann, V.: Tünger, Augustin. In: 2VL 9 (1995), Sp. 1146-1148.
Honemann, V.: Herrscheradventus in städtischer Perspektive: Der Einzug des Königs Matthias Corvinus in Breslau 1469 und seine Darstellung in der Chronik des Peter Eschenloer. In: R. Suntrup u.a. (Hgg.): The mediation of symbol in Late Medieval and Early Modern Times. Medien der Symbolik in Spätmittelalter und Früher Neuzeit (Medieval to Early Modern Culture. Kultureller Wandel vom Mittelalter zur frühen Neuzeit 5). Frankfurt am Main u.a. 2005, S. 145-162.
Horch, R. E.: Catálogo de incunábulos da Biblioteca Nacional do Rio de Janeiro. Rio de Janeiro 1956.
Horodisch, A.: Die Buchbinderei zu Freiburg (Schweiz) im 15. Jahrhundert. In: Zeitschrift für Schweizerische Archäologie und Kunstgeschichte 6 (1944), S. 207-248.
Horváth, I.: A Magyar Nemzeti Múzeum Könyvtárának ösnyomtatványai 1465-1500 (A Magyar Nemzeti Muzeum Könyvtárának czímjegyzéke 1). Budapest 1895.
Horváth, E. / Stork, H.-W. (Hgg.): Von Rittern, Bürgern und von Gottes Wort. Volkssprachige Literatur in Handschriften und Drucken aus dem Besitz der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg. Eine Ausstellung in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg vom 26. September bis 23. November 2002 (Schriften aus dem Antiquariat Dr. Jörn Günther, Hamburg 2). Kiel / Hamburg 2002.
HU Berlin Katalog = Online-Katalog der Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin.
Hubay, I.: Incunabula der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg. Wiesbaden 1974.
Hubay, I.: Incunabula Eichstätter Bibliotheken. Wiesbaden 1968.
Hubay, I.: Incunabula aus der Staatlichen Bibliothek Neuburg/Donau, in der Benediktinerabtei Ottobeuren. Wiesbaden 1970.
Hubay, I.: Incunabula der Universitätsbibliothek Würzburg. Wiesbaden 1966.
Huber, A.: Über Basels Anteil am Röteler Erbfolgestreit im Jahre 1503. In: Basler Zeitschrift für Geschichte und Altertumskunde, Band 4 (1905).
Huber, A.: Agnes Bernauer im Spiegel der Quellen, Chronisten, Historiker und Literaten vom 15. bis zum 20. Jahrhundert. Ein Quellen- und Lesebuch. Straubing 1999.
Huber, M. / Rieber, A.: Ulm/Donau, Stadtkreis. In: Keyser, E. (Hg.): Württembergisches Städtebuch (Deutsches Städtebuch IV,2). Stuttgart 1962, S. 260-282.
Hübl, A.: Die Inkunabeln der Bibliothek des Stiftes Schotten in Wien. Wien 1904.
Hübl. A.: Catalogus codicum manu scriptorum qui in Bibliotheca Monasterii B.M.V. ad Scotos Vindobonae servantur. Wien/Leipzig 1899.
Hueck, W. v.: Adelslexikon Bd. 8 (Genealogisches Handbuch des Adels 113). Limburg a.d. Lahn 1997.
Huet, G.: Catalogue des manuscrits allemands de la Bibliothèque Nationale. Paris 1895.
Hug, W.: Geschichte Badens. Stuttgart 1992.
Hummel, H. / Wilhelmi, T.: Katalog der Inkunabeln in Bibliotheken der Diözese Rottenburg-Stuttgart (Inkunabeln in Baden-Württemberg. Bestandskataloge 1). Wiesbaden 1993.
Hundt, F. H. v.: Die Urkunden des Klosters Indersdorf. Hg. von dem historischen Verein von und für Oberbayern als Festgabe am Schlusse des ersten Vierteljahrhunderts seines Bestehens. Band 1. München 1863.
Huschenbett, D.: Beck, Konrad. In: 2VL 1 (1978), Sp. 656f.
Huschenbett, D. (Hg.): Die Minnelehre des Johann von Konstanz. Nach der Weingartner Liederhandschrift unter Berücksichtigung der übrigen Überlieferung. Wiesbaden 2002.
Huth, A. H.: Catalogue of the fifty manuscripts & printed books bequeathed to the British Museum. London, 1912.

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, Z